Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
BUCH-TIPP: Juister Düne Sonstiges
TN7291580149547798_PMJuisterDne.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Düne" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Kripo Juist ermittelt wieder: Ein Baugutachter liegt erschossen in den Dünen! Tatwaffe ist eine Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert! Der ganze Fall erscheint den Inselkommissaren äußerst rätselhaft.



In diesem Ostfrieslandkrimi fällt das gewählte Werkzeug für den Mord aus dem Rahmen. Wer war im Besitz einer Duellpistole, wo ist möglicherweise das Gegenstück und warum ein Mord ausgerechnet mit so einer ausgefallenen Waffe? Das sind die Rätsel, die Witte und Fedder lösen müssen, um dem Täter auf die Spur zu kommen!





Zum Inhalt von "Juister Düne":

Ein Mann liegt tot in den Dünen der Insel Juist, erschossen mit einer Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert. Was hat es mit dieser ungewöhnlichen historischen Tatwaffe auf sich? Zumindest die Identität des Toten ist schnell geklärt; Lukas Flechsner verbrachte seinen Urlaub mit seiner Frau und einem befreundeten Paar auf Juist. Ist ein merkwürdiges Rollenspiel aus den Fugen geraten? Hat seine eigene Frau Lukas gar versehentlich getötet? Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen auch das berufliche Umfeld des Opfers ins Visier. Der berüchtigte Baugutachter hatte sich viele Feinde gemacht, von denen einer rein zufällig gerade auf der ostfriesischen Insel weilt …



Die neue Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach , , und nun mit  fortgeführt. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Juister Düne" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen. 

Mehr Informationen erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf  .



 



(Werbung)


BUCH-TIPP: Der Tote vom Großen Meer Sonstiges
TN7261579021064795_PMDerTotevomgroenMeer.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Tote vom Großen Meer" von Alfred Bekker im Klarant Verlag



Ausgerechnet in der beliebten Urlaubsregion am Großen Meer ereignet sich ein schreckliches Verbrechen: Drei Männer werden erschossen aufgefunden! Was für ein Motiv steckt hinter der furchtbaren Tat?



Erfolgsautor Alfred Bekker lässt in seinem neuen Ostfrieslandkrimi Kommissar Steen am Großen Meer ermitteln. Ein blutiger Dreifachmord muss aufgeklärt werden. Doch was genau dahinter steckt, bleibt lange unklar. Ein äußerst komplexer Fall für das Team aus Emden.



Zum Inhalt von "Der Tote vom Großen Meer":



Eine tödliche Schießerei zerstört die Idylle am Großen Meer in Ostfriesland. In dem Erholungsgebiet, wo sonst Camper und Wassersportler ihren Urlaub genießen, werden drei Menschen brutal aus dem Leben gerissen.



Einer der Toten wird für Kommissar Steen und sein Team von der Kripo Emden schnell zum Schlüssel des Falls. Der unheimliche Bärtige hielt sich mit seinem Wohnmobil zuletzt am Großen Meer auf, doch er passte einfach nicht hierher. Die Ermittlungen bringen den Schock darüber, mit wem sie es hier im beschaulichen Ostfriesland wirklich zu tun haben!



Oder liegen die Dinge doch ganz anders, als es scheint? Gerade als Kommissar Steen dabei ist, das Rätsel zu entschlüsseln, nimmt der Fall in der Küstenstadt Norden eine entscheidende Wendung …



Nach den Ostfrieslandkrimis , , und "Die Tote am Borkumkai" ist jetzt mit der fünfte Band aus der Reihe „Kommissar Steen ermittelt“ erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind abgeschlossene Geschichten und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote vom Großen Meer" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Tote vom Großen Meer" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


BUCH-TIPP: Mord in Oldersum Sonstiges
TN7231578654240792_PMMordinOldersum.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mord in Oldersum“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Zwei Leichen werden im Park von Oldersum gefunden! Doch wo ist die Verbindung zwischen einem todkranken älteren Mann und einer jungen, allseits beliebten Frau – Zufall oder ein perfider Doppelmord?



Auf der Suche nach einem Ferienhaus besucht Doktor Josefine Brenner mit ihrer Freundin Theda das Moormerland – bei einem Spaziergang im Park von Oldersum stoßen sie auf die Leiche einer jungen Frau, die sie kurz zuvor kennengelernt hatten. Doch bei einer Leiche bleibt es nicht! Susanne Ptak lässt die ostfriesische Miss Marple mit den ansässigen Kommissaren in einem neuen spannenden Ostfrieslandkrimi ermitteln!

Zum Inhalt von „Mord in Oldersum“: 

Zwei Tote im Oldersumer Park geben Rätsel auf. Ein Doppelmord in dem beschaulichen ostfriesischen Hafenort? Doch warum liegen die Leichen an ganz verschiedenen Stellen im Park? Außerdem wurde die beliebte junge Einheimische brutal erdrosselt, während bei dem älteren Mann keinerlei Anzeichen von Gewalt erkennbar sind.



Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, macht gerade Urlaub in Oldersum und ist auf ungewollte Weise in den Fall involviert: Das Tuch, mit dem die junge Frau erdrosselt wurde, hatte Josefine ihrer Urlaubsnachbarin Daniela am Vorabend zum Geburtstag geschenkt! Ist die so sympathisch wirkende Nachbarin die Täterin oder hat einer der zahlreichen Geburtstagsgäste den Verdacht gezielt auf sie gelenkt? Josefine geht der Sache nach und stößt auf ein tödliches Geflecht aus Liebe, Skrupellosigkeit und Gier …





Nach den Ostfrieslandkrimis , , , , , , , und ist jetzt mit der 10. Fall mit Dr. Josefine Brenner im Klarant Verlag erschienen.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Mord in Oldersum“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu „Mord in Oldersum“ erhält der Leser hier:  sowie eine Leseprobe auf


BUCH-TIPP: Der Wattlooper von Harlesiel Sonstiges
TN7151576511149784_DerWattloopervonHarlesielFINAL.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Wattlooper von Harlesiel" von Ele Wolff im Klarant Verlag



Eine Hebamme wird erstochen auf dem Deich von Harlesiel aufgefunden! Was kann das Motiv für die Tat sein und welche Rolle spielt der seltsame Wattlooper? Janneke Hoogestraat beginnt zu ermitteln!



Der brutale Mord an einer Hebamme löst in dem kleinen Nordseeort Harlesiel Entsetzen aus! Als die Schriftstellerin Janneke Hoogestraat beginnt, in der Vergangenheit der Toten zu forschen, ergeben sich bald immer neue Motive! Wird sie den Täter entlarven können?





Zum Inhalt von "Der Wattlooper von Harlesiel":

Ein Mord auf dem Deich zerstört die Idylle des ostfriesischen Küstenortes Harlesiel. Die erstochene Hebamme hatte eine besondere Verbindung zu dem Mann, den hier alle den Wattlooper nennen. Denn tagein, tagaus, bei Wind und Wetter, läuft Fokko Tapper bei Ebbe durch das Watt.



Die junge Schriftstellerin Janneke Hoogestraat ist vor Ort und geht der Sache auf die Spur. Die Motive für den Mord an der Hebamme müssen in tragischen Ereignissen der Vergangenheit liegen, die gleich mehrere Einheimische in den Kreis der Verdächtigen rücken. Doch was genau hat sich damals hier an der Küste ereignet? Und welche Rolle spielt der Wattlooper in diesem rätselhaften Fall?



Janneke steckt mitten in ihren Nachforschungen, als eine weitere Todesnachricht den Nordseeort erschüttert …



Nach den Ostfrieslandkrimis "Friesenhuus", "Eisige Gier",, "Die Toten von Spiekeroog", „Greetsieler Mühlenmord“ und „Mord mit Deichblick“ ist jetzt mit der siebente Band aus der Janneke Hoogestraat-Krimireihe von Ele Wolff erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Der Wattlooper von Harlesiel" gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu dem Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



BUCH-TIPP: Inselgroll Sonstiges
TN7121576251843781_InselgrollCoverfinal.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Inselgroll" von Rita Roth im Klarant Verlag



Ein Fall für Gretje Blom – es wird wieder spannend auf Norderney! Der Inselarzt wird ermordet.



Wer ist der Täter? Die Ermittlungen gehen in alle Richtungen. Stößt Gretje auf gefährliche Geheimnisse?



Mit "Inselgroll" erscheint bereits der vierte Band der erfolgreichen Ostfrieslandkrimi Reihe von Rita Roth. Die rüstige Gretje Blom hatte eigentlich nie vorgehabt, ihren Ruhestand dem Verbrechen zu widmen. Immer wenn Sie auf der ostfriesischen Insel Norderney weilt, geschieht ein Verbrechen und sie ist mittendrin! Zum Glück verfügt die Ruheständlerin über einen außerordentlichen Spürsinn. Gemeinsam mit ihrem besten Kumpel Piet, Hauseigentümer Onno und anderen Norderneyer Freunden löst sie jeden Fall. Gretje Blom ermittelt auf ihre eigene unkonventionelle Art – mit viel Scharfsinn, Durchsetzungsvermögen und einer ordentlichen Portion Humor! Wird Sie auch den Mord am Inselarzt aufklären können?



Zum Inhalt von "Inselgroll":

Dr. Ferdinand Scholz liegt erstochen am historischen Anker von Norderney. Der blutige "Ankermord" auf der idyllischen ostfriesischen Insel gibt Rätsel auf, denn der charismatische Mediziner schien bei seinen Mitmenschen äußerst beliebt gewesen zu sein. Wer hatte einen solchen Groll auf den Inselarzt, dass er ihn brutal aus dem Leben riss? Und was bedeutet die Nachricht, die der Täter auf dem Brustkorb des Toten hinterließ? Gretje Blom nimmt die Ermittlungen auf und stößt auf dunkle Geheimnisse im Leben des Opfers …



kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple, Thalia (für Tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Der Ostfrieslandkrimi ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.





Mehr Informationen zu "Inselgroll" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe "Ein Fall für Gretje Blom" sind bisher erschienen:

1. Inselsünde

2. Inselzorn

3. Inselrache



4. Neu:



Alle Ostfrieslandkrimis von Rita Roth können unabhängig voneinander gelesen werden.

 



Die Autorin:

Rita Roth liebt Ostfriesland und besonders die Insel Norderney, die sie immer wieder zum Schauplatz ihrer Romane und Krimis macht. Als bekennende Muschelsammlerin kann die Autorin stundenlang am Nordseestrand entlanglaufen - bei einer steifen Brise allerdings sitzt sie lieber in einem Café und schreibt, anstatt sich ordentlich durchpusten zu lassen. Und so entstehen ihre spannenden Geschichten, inspiriert vom stürmischen Rauschen der See und von den Menschen, denen Rita Roth begegnet.



 



(Werbung)



Feuer in Flüchtlingseinrichtung Norden
TN7101576166406779_o1feuerwehr.jpg

In der Nacht zum Donnerstag kam es in einer Flüchtlingseinrichtung in Norden zu einem Feuer. Die rund 25 Bewohner sind dabei nur knapp einer Katastrophe entgangen.



Neun Personen mussten durch die Feuerwehr und Mitarbeitern der Unterkunft teilweise aus Lebensgefahr gerettet werden. Gegen 23 Uhr ging der erste Notruf eines Wachmanns des Integrationszentrums Utlandshörn im Norder Ortsteil Westermarsch II bei der Feuerwehr ein. Weitere Notrufe der Anwohner folgten. Daraufhin wurde von der Leistelle Ostfriesland Großalarm für die Freiwillige Feuerwehr Norden, das Deutsche Rote Kreuz (DRK), den Rettungsdienst und die Polizei ausgelöst. Während beim Eintreffen der Feuerwehr bereits dichter schwarzer Rauch aus dem Obergeschoss drang und Menschen schrieben wurde aufgrund der unklaren Lage Vollalarm für die Norder Feuerwehr ausgelöst. Auch eine zweite Drehleiter aus Emden wurde angefordert. Mehrere Personen mussten von der Feuerwehr von Dach des Hauses gerettet werden. Von den gerettet Personen mussten fünf mit leichten Rauchvergiftungen, Schnittverletzungen und einem verstauchten Knöchel im Norder Krankenhaus behandelt werden.



Die unverletzten Bewohner wurden vom BRK und Mitarbeitern der Kreisvolkshochschule Norden (KVHS), dem Betreiber der Einrichtung, in einem Nebengebäude betreut. Da die Flüchtlingseinrichtung nicht mehr bewohnbar war wurde  im Weiterbildungszentrum der KVHS eine Notunterkunft mit Feldbetten und Decken vom DRK aufgebaut. Auch der Bürgermeister Heiko Schmelzle bot die Hilfe der Stadt Norden an.



Im Einsatz waren über 120 Einsatzkräfte. Der Einsatz endete gegen 4 Uhr.



 



Quelle:


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden