Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
Ostfrieslandkrimi Der Mörder im Ostfriesennerz Sonstiges
TN8691618141818938_DerMrderimOstfriesennerz.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Mörder im Ostfriesennerz" von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Daniel Visser liegt erstochen in seinem Haus! Der einzige Hinweis auf den Mörder ist ein gelber Ostfriesennerz. Kommt Insa Warnders dadurch dem Täter auf die Spur, oder ist es ein Ablenkungsmanöver?



Im Klarant Verlag erscheint nun mit "Der Mörder im Ostfriesennerz" der dritte spannende Ostfrieslandkrimi in der Krimireihe "Insa Warnders ermittelt" von Susanne Ptak. Ein seltsamer Mordfall und eine schwierige Kollegin führen zu manchen Komplikationen – und dann passiert ein zweiter Mord!



Zum Inhalt von "Der Mörder im Ostfriesennerz": 



Schock im ostfriesischen Veenhusen! Der wohlhabende Vermögensberater Daniel Visser liegt erstochen in seinem Haus. Als seine Reinigungskraft die Leiche entdeckt, wird sie vom Mörder rücksichtslos über den Haufen gerannt. Merkwürdig ist dabei der gelbe Ostfriesennerz, der so gar nicht zur Jahreszeit passt. Was bezweckt der Täter mit dieser auffälligen Bekleidung? Und warum war Hilka Visser, die Frau des Opfers, zur Tatzeit am frühen Morgen nicht zu Hause?



Kommissarin Insa Warnders muss viele Fragen beantworten und hat zudem mit ungewöhnlichen Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Überraschend muss sie diesen Fall nämlich gemeinsam mit Hauptkommissarin Ingeborg Hahn lösen, der ihr miserabler Ruf vorauseilt. Doch viel Zeit, sich zusammenzuraufen, bleibt den beiden nicht, denn schon am nächsten Tag schlägt der Ostfriesennerz-Mörder erneut zu …



In der Ostfrieslandkrimireihe „Insa Warnders ermittelt“ ist nun nach "Der Giftmord" (ISBN 978-3-96586-061-2) und „Tod eines Loverboys“ (ISBN 978-3-96586-165-7) mit der dritte Band von Susanne Ptak erschienen.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Der Mörder im Ostfriesennerz" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu "Der Mörder im Ostfriesennerz" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



 



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Tod beim Spökenkieken Sonstiges
TN8661617807596935_9783965863507.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod beim Spökenkieken" von Stefan Albertsen im Klarant Verlag



In seinem brandneuen Ostfrieslandkrimi schickt Stefan Albertsen die Kommissare Axel Groot und Hilka Martens von der Kripo Norden nach Lütetsburg. Hatte hier jemand etwas gegen das „Spökenkieken“?



Der spannende Kriminalfall erweist sich als äußerst heikel für die ostfriesischen Kommissare. Lag das Motiv für den Mord an Fruu Mariann in ihrem mysteriösen Beruf, oder gab es im Leben der bekannten Geistheilerin einen dunklen Punkt, der ihr schließlich zum Verhängnis geworden ist?



Zum Inhalt von "Tod beim Spökenkieken":



Ein brisanter Mordfall stört die Idylle im ostfriesischen Lütetsburg. Im Hotel ›Friesenwohl‹ hat die bekannte Geistheilerin Fruu Mariann zu einem Treffen geladen, doch alle weiteren Veranstaltungen müssen abgesagt werden, denn Fruu Mariann liegt erwürgt im Konferenzraum!



Hauptkommissar Axel Groot und Kommissarin Hilka Martens von der Kripo Norden müssen in diesem Fall mit viel Fingerspitzengefühl ermitteln: Während Kritiker das »Spökenkieken« für pure Abzocke halten, schwören andere auf den Erfolg der alternativen Heilmethode.



Ist etwa ein radikaler Esoterik-Gegner für den Mord verantwortlich, oder liegen die Motive vielmehr im privaten Bereich? Wer war Fruu Mariann wirklich? Und haben es die Kommissare mit einem oder mehreren Tätern zu tun? Das spektakuläre Ablenkungsmanöver, das dem Mord vorausgegangen war, deutet nämlich darauf hin, dass auch ein Komplize seine Finger im Spiel haben muss …



Serienbeschreibung: Kripo Norden ermittelt



Hauptkommissar Axel Groot und Kommissarin Hilka Martens sind die neuen Ermittler bei der Kripo Norden in Ostfriesland. Während Axel sich nach hektischen Jahren im Dauereinsatz beim SEK nach einem ruhigeren Arbeitsumfeld sehnt, wurde Hilka eher zwangsversetzt und die spezielle, manchmal etwas ruppige Art der Ostfriesen fordert sie heraus. Doch nach einiger Zeit findet sie Gefallen an den Küstenbewohnern, dem trockenen Humor an der Nordsee und an ihrer neuen Heimat. Und gemeinsam mit ihrem neuen Vorgesetzten bekommt Hilka so viel zu tun, dass ihr ganz bestimmt nicht langweilig wird. Denn auch an der Nordseeküste schläft das Verbrechen nicht …



Der Ostfrieslandkrimi ist als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tod beim Spökenkieken" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



 



Der Autor:



Der Ostfrieslandkrimi-Autor Stefan Albertsen ist Friese durch und durch. Seine Krimis und Romane, die in verschiedenen Verlagen erschienen sind, begeistern die Leser. Der Hobbyschauspieler aus Breklum liebt die frische Luft, den salzigen Duft der Nordsee und den kernigen Wind, der ihm durch das Gesicht fährt. Der Autor hat eine starke Affinität zum Meer und zu der Weite des Landes, die er immer schwer entbehrt, wenn es ihn einmal für längere Zeit von zu Hause fortführt. Und so kommen ihm die besten Ideen für seine Krimis immer dann, wenn er sich bei einem Spaziergang an der Küste so richtig den Kopf freipusten lässt.



 



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Der Tote im Ferienhaus Sonstiges
TN8631617295695932_9783965863354.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Tote im Ferienhaus“ von Alfred Bekker im Klarant Verlag



Ein Revolverduell in Ostfriesland? Kaum zu glauben, aber so scheint es im neuesten Fall von Kommissar Steen passiert zu sein! Die wahre Identität der Leiche führt zur Lösung des Verbrechens …



Ein außergewöhnlich bizarrer Mord führt Kommissar Steen in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Alfred Bekker in die Ferienanlagen am Großen Meer. Wer war Ernesto Reichert wirklich – ein ostfriesischer Auswanderer, der plötzlich zurückkehrte? Und was steckt hinter dem archaischen Ritual eines Duells? Ein brisanter Fall für das Team der Kripo Emden!



Zum Inhalt von "Der Tote im Ferienhaus:



Ernesto Reichert liegt erschossen in einem Ferienhaus am Großen Meer. Die Szene deutet auf ein Revolverduell wie im Wilden Westen hin: Auch das Opfer hatte einen Schuss abgegeben und trug außerdem eine kugelsichere Weste.  



Um dem Mörder auf die Spur zu kommen, müssen Kommissar Steen und sein Team von der Kripo Emden zunächst das Geheimnis um die wahre Identität des Toten lösen. Laut seinen Papieren stammt Ernesto Reichert aus Paraguay, aber die ostfriesische Ferienhaus-Vermieterin ist sich sicher: Der Mann sprach wie einer von hier. Zudem hatte er eine lokale Todesanzeige bei sich. Die Verstorbene Addina Gebrecht soll morgen in Suurhusen beerdigt werden.



Welche Verbindung besteht zwischen dem mysteriösen Paraguayer und der verstorbenen Ostfriesin? Kommissar Steen macht sich auf nach Suurhusen und stößt auf dramatische Ereignisse der Vergangenheit …



Nach den Ostfrieslandkrimis „Die Tote im Tief“, „Der Tote am Delft“, „Der Tote von der Knock“, „Die Tote am Borkumkai“, „Der Tote vom Großen Meer“, „Der Tote von Twixlum“, „Die Tote mit dem Buddelschiff“ und „Der Tote im Torfschiff“ ist jetzt mit “ der neunte Band aus der Reihe „Kommissar Steen ermittelt“ erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote im Ferienhaus" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu „Der Tote im Ferienhaus“ erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


Ostfrieslandkrimi Langeooger Zwielicht Sonstiges
TN8601616333944929_LangeoogerZwielichtV2.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Langeooger Zwielicht" von Marc Freund im Klarant Verlag





Tod auf der Nordseeinsel Langeoog: Die Leiche einer Frau in einem brennenden Haus gibt den Kommissaren Gerret Kolbe und Rieke Voss Rätsel auf ... Folgen noch weitere Morde?

Ein mysteriöser Mord an der Frau eines bekannten Chirurgen fordert das ganze Können von Gerret Kolbe und Rieke Voss heraus. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, denn die Zeit drängt! Der Ehemann der Toten stellt eigene Nachforschungen an und begibt sich dabei in tödliche Gefahr! Droht ein zweites Verbrechen auf der Nordseeinsel?



Zum Inhalt von "Langeooger Zwielicht":



Im Morgengrauen brennt ein Haus auf der Ostfriesischen Insel Langeoog. Als die Rettungskräfte eintreffen, liegt Jenna Rachnow tot in den Flammen. Doch das Feuer war nicht die Todesursache, die beliebte Insulanerin wurde erschossen! War der Brand ein Versuch, belastende Beweise zu vernichten und die Tat zu vertuschen? Wer hatte ein Motiv, die sympathische Klavierlehrerin zu ermorden?



Die Inselkommissare Gerret Kolbe und Rieke Voss suchen unter Jennas Klavierschülern nach Hinweisen. Zugleich müssen die Ermittler den Ehemann der Toten, Dr. Jan Rachnow, im Auge behalten. Der Chirurg, der zur Tatzeit nicht auf der Insel weilte, scheint versessen darauf, den Mörder seiner Frau auf eigene Faust zu stellen. Dabei trifft den Mediziner eine schier unfassbare Erkenntnis …





Serienbeschreibung „Die Inselkommissare“:



Ihren Dienst auf Langeoog beginnen die Inselkommissare Gerret Kolbe und Rieke Voss am gleichen Tag – und bekommen sich erstmal gewaltig in die Haare!



Doch sie raufen sich zusammen. Gerret Kolbe, der erfahrene Ermittler aus der Großstadt, der auf die vermeintlich friedliche ostfriesische Insel versetzt wird. In seine alte Heimat, die er aber schon als kleines Kind verlassen hat. Und Rieke Voss, die waschechte Ostfriesin und frischgebackene Kommissarin aus Wittmund.



Gemeinsam lösen Kolbe & Voss spannende Mordfälle auf Langeoog und im unmittelbaren Umfeld der Nordseeinsel.





Nach den Ostfrieslandkrimis „Langeooger Schampus“ (ISBN 9783965862449) und „Langeooger Gier“ (ISBN 9783965862722) ist nun mit der dritte Band als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.





"Langeooger Zwielicht" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen.





Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:



Marc Freund wuchs in Osterholz auf, direkt an der Ostseesteilküste gelegen, die schon von Kindesbeinen an eine große Faszination auf ihn ausübte. Und so spielen viele seiner Krimis am Meer, dem er sich sehr verbunden fühlt. Regelmäßig zieht es den Krimiautor auch auf die andere Seite der Küste – an die Nordsee. Derzeit vor allem auf die bezaubernde Insel Langeoog, wo seine Ostfrieslandkrimis spielen. Seit 2010 ist Marc Freund für verschiedene Verlage tätig. Daneben wurde er auch als Hörspielautor bekannt. Weit über 250 Hörspiele für die unterschiedlichsten Reihen und Serien gehen dabei bisher auf sein Konto.



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Engeltod in Pilsum Sonstiges
TN8571615909480926_9783965863460.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Engeltod in Pilsum" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Eine Leiche am Pilsumer Leuchturm gibt der Kommissarin Femke Peters Rätsel auf. Was ist passiert? Geht ein Serientäter in Ostfriesland um? Die Jagd nach dem Mörder wird zu einem reinen Nervenspiel!



In seinem neuen Ostfrieslandkrimi lässt der bekannte Autor Rolf Uliczka sein Polizeiteam in einer mysteriösen Mordserie ermitteln. Die Nachforschungen im Umfeld der letzten Ermordeten sind schwierig und das wahre Motiv bleibt lange unklar. Welche Rolle spielt der Schauplatz des letzten Mordes – der bekannte Leuchtturm von Pilsum?



Zum Inhalt von "Engeltod in Pilsum":



»Wir haben eine Tote! Beim Leuchtturm!« Kommissarin Femke Peters traut ihren Ohren kaum, als die Meldung ihres Kollegen Lars Brodersen hereinkommt. Denn gerade in diesem Moment kommt sie von einem Ausflug zum Pilsumer Leuchtturm zurück. Das auf dem dortigen Parkplatz verdächtig abseits stehende Auto hatte sie bemerkt, aber nicht geahnt, dass sich darin eine tote junge Frau befand.



Schnell steht die Todesursache fest: Pia Becker starb an einer Überdosis. Genauso wie schon zwei weitere junge Erwachsene aus der Region in den letzten zwölf Monaten. Alle drei Opfer hatten erfolgreich einen Drogenentzug hinter sich gebracht. Rückfall oder Mord? Geht ein Serientäter in Ostfriesland um, der es auf ehemalige Drogenabhängige abgesehen hat und ihnen das neue Leben nicht gönnt?



Die Motive sind rätselhaft, weshalb das Team der Kripo Aurich Pias gesamtes Umfeld unter die Lupe nimmt. Tragische Ereignisse kommen ans Licht, und die Jagd nach dem Täter wird zu einem reinen Nervenspiel …



Mit dem Ostfriesenkrimi "Engeltod in Pilsum" (ISBN 9783965863460) ist der dritte Band aus der Reihe "Kommissarin Femke Peters ermittelt" erschienen. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:



Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.


Ostfrieslandkrimi Ostfriesischer Matjesmord Sonstiges
TN8541614885333923_9783965863330.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Ostfriesischer Matjesmord" von Andreas Kriminalinski im Klarant Verlag



Ein perfider Giftmord bei einem Matjesessen ruft die Krummhörn-Cops auf den Plan! Doch dann wird Ferdi Morthorst entführt und sein Kollege Kalle Petersen steht nun vor einer doppelten Aufgabe!



Die Nachfolge eines traditionellen Fischgroßhandels soll endlich geregelt werden. Doch wer der neue Chef wird, ist in der Familie umstritten. Ein gemeinsames Matjesessen führt nicht zu einer Aussöhnung der Beteiligten, sondern zu einem Mord – Dallas in Ostfriesland, man glaubt es kaum! Als dann die Krummhörn-Cops auftauchen, spitzt sich die Situation unerwartet zu.



Zum Inhalt von "Ostfriesischer Matjesmord":



Der ostfriesische Matjes wurde vergiftet! Die Leibspeise von Röttger Meckena wird zu seinem tödlichen Verhängnis.



Dabei hätte es ein großer Tag für Röttger werden sollen, denn heute wollte Redolf Ewinga, der hochbetagte Chef des traditionsreichen Krummhörner Matjesversands, seine Nachfolge bekannt geben. Ausgerechnet seinen unehelichen Sohn Röttger hatte er als Geschäftsführer auserkoren – eine Entscheidung, die innerhalb der Familie Ewinga auf wenig Gegenliebe stieß.



Die Krummhörn-Cops haben es daher mit einer Reihe an Verdächtigen zu tun, zumal auch ein persönliches Motiv nicht auszuschließen ist: Das Mordopfer war für seine Rücksichtslosigkeit bekannt. Und als wäre der Fall nicht schon kompliziert genug, wartet mitten in den Ermittlungen ein Schock auf Kommissar Kalle Petersen: Sein Kollege Ferdi Morthorst verschwindet spurlos …



Nach „Ostfriesische Revanche" (ISBN 9783965860728), „Ostfriesische Lösung“ (ISBN 9783965861442) und „Ostfriesischer Schuss“ (ISBN 9783965862081) ist jetzt mit der vierte Ostfrieslandkrimi von Andreas Kriminalinski erschienen. Er kann bei allen bekannten E-Book- Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



Mehr Informationen zu "Ostfriesischer Matjesmord" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



Krummhörn-Cops - Serienbeschreibung:



Ihren Job in der ostfriesischen Provinz haben sich die beiden Krummhörn-Cops anfangs beschaulich vorgestellt, aber die Idylle trügt! Knifflige Mordfälle warten auf die Kommissare Ferdinand Morthorst und Kalle Petersen, zwei Ermittler, die unterschiedlicher kaum sein könnten und sich nicht gerade auf Anhieb mögen. Doch bei der gemeinsamen Verbrecherjagd in der Krummhörn - dem südwestlichsten Zipfel Ostfrieslands zwischen Rysum und Greetsiel - werden der grobe Alt-Rocker Petersen und der überkorrekte Intellektuelle Morthorst nach und nach zu einem echten Team.


Ostfrieslandkrimi Friesenpoker Ostfriesland
TN8511614414964920_FriesenpokerCover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Friesenpoker" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Der Pokerspieler Adrian Molen wird erstochen und das Preisgeld für ein Pokerturnier auf Borkum ist verschwunden! Mona Sander und Enno Moll ermitteln – treibt etwa ein Serientäter sein Unwesen?



Der neue Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma beginnt mit der Ankündigung eines Pokerturniers auf der bekannten Urlaubsinsel. Doch dann führen Drohungen, ein Mord und ein Raub zu einem packenden Kriminalfall. Was steckt hinter den Morden im Milieu der Pokerstars?



Zum Inhalt von "Friesenpoker":



Ein Pokerturnier auf Borkum wird zum mörderischen Albtraum! Vier bekannte Pokerstars und zwei Newcomer spielen in einer der typischen Gastrobuden am Strand um 30.000 Euro. Die mediale Aufmerksamkeit und die Vorfreude auf der Ostfriesischen Insel sind groß, doch schon während der Anreise auf der Fähre erhält Katja Beck alias Full House Kate eine unzweideutige Morddrohung. Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll beschließen daher, zum Schutz der populären jungen Kartenspielerin der Veranstaltung beizuwohnen. Den Mord können sie jedoch nicht verhindern. Allerdings liegt kurz vor Beginn des Turniers nicht Full House Kate erstochen am Boden, sondern der Kartengeber Adrian Molen. Zudem ist das Preisgeld wie vom Erdboden verschluckt. Die letzten Worte des Opfers führen die ostfriesischen Ermittler zu einem weiteren »Pokermord«, der vor einigen Monaten für Schlagzeilen sorgte …



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe mit den Borkumer Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll sind jetzt neunzehn spannende Bände erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. "Friesenpoker" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zu "Friesenpoker" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn

studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder

in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,

weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem

Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr

kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer

großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe

Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina

Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.



(Werbung)


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden