Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
BUCH-TIPP: Notruf Deichklinik – Wie ein Fels in der Brandung Sonstiges
TN6971574088449766_NotrufDeichklinikBand10_WieeinFels.jpg

Neuerscheinung "Notruf Deichklinik - Wie ein Fels in der Brandung" von Edna Schuchardt im Klarant Verlag



Mit dem zehnten Ostfriesland-Liebesroman von Edna Schuchardt aus der beliebten "Notruf Deichklinik - Reihe" ist nicht nur eine schöne Weihnachtsausgabe erschienen, sondern auch ein Jubiläumsband!



Die Autorin Edna Schuchardt nimmt Leser, deren Herz für die Nordseeküste schlägt, mit tollen Storys aus dem Arbeitsalltag einer Klinik gefangen. Spannend geht es im Leben und in der Liebe an der Nordsee zu, manchmal aber auch höchst dramatisch. Immer mit einer Portion ostfriesischem Lokalkolorit ist auch die aktuelle Weihnachtsausgabe "Notruf Deichklinik - Wie ein Fels in der Brandung" ein wahres Leseerlebnis nicht nur für diese Jahreszeit.



Zum Inhalt von "Notruf Deichklinik - Wie ein Fels in der Brandung":



Die junge Ostfriesin Jenna hat ihren geliebten Bruder verloren. Böse Zungen behaupten, sie habe ihn getötet. Auch dass die Auricher Kriminalpolizei den Tod zwar routinemäßig untersucht, aber keinerlei Hinweise auf ein Verbrechen gefunden hat, bringt die brodelnde Gerüchteküche in Norddeich nicht zum Schweigen. Besonders ihre Nachbarin Tine tut sich als unerträgliche Dreckschleuder hervor. Halt findet Jenna in ihrer Liebe zu Simon, doch der schreckliche Verdacht hängt wie ein Damoklesschwert über ihrer Beziehung. Simon will sie heiraten, aber sein Vater, der einflussreiche Chefarzt des Emder Klinikums, Prof. Dr. Dr. Michels, ist strikt dagegen: Eine Frau mit solch einem Ruf kommt auf gar keinen Fall in seine Familie. Er droht Simon, ihn zu enterben und ihm beruflich Steine in den Weg zu legen, so dass er keinen Fuß mehr auf den Boden bekommt. Wie wird Simon sich entscheiden? Steht er zu seiner ostfriesischen Liebe oder wählt er die lukrative Karriere als Chefarzt an einer Privatklinik?



ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Thalia (für tolino), Apple, Weltbild, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 2,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zu "Notruf Deichklinik - Wie ein Fels in der Brandung" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .


BUCH-TIPP: Juister Taucher Sonstiges
TN6931572860595762_JuisterTaucher.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Taucher" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag





Der junge Taucher Pascal wird erschlagen aufgefunden! Wer hatte einen solchen Hass, um ihn brutal zu töten? Die Kommissare Witte und Fedder beginnen zu ermitteln und schnell häufen sich die Motive!



Der neue Ostfrieslandkrimi führt den Leser dieses Mal in das Milieu der Taucher. Gab es unter ihnen Streitigkeiten, die schließlich zu einem Mord führten? Und welche Rolle spielt der geheimnisvolle „böse Leutnant“, der das Opfer bedroht hatte? Ein schwieriger Fall für die Kripo Juist!





Zum Inhalt von "Juister Taucher":

Der gewaltsame Tod eines Tauchers schockt die ostfriesische Insel Juist. Anstatt mit seinen Freunden heute zu einem Tauchgang aufzubrechen, liegt Pascal erschlagen in einer mutwillig versenkten Yacht.



Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen die Gruppe ins Visier und stoßen auf merkwürdige Reaktionen auf den Tod des Freundes. Am verstörendsten jedoch ist die Notiz, die sie im Tagebuch des Opfers entdecken: Ich bin der Nächste auf der Liste. Geht es um eine Todesliste? Treibt ein Serienmörder sein Unwesen auf der idyllischen Nordseeinsel? Und wer ist die attraktive Frau, die ein so auffälliges Interesse an der versenkten Yacht zeigte und dann spurlos verschwand?





Gerade beginnen die Ermittler, das Puzzle zusammenzusetzen, da erreicht sie die nächste Schreckensnachricht …



Die neue Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach , und nun mit fortgeführt.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Juister Taucher" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen. 



Mehr Informationen erhält der Leser hier   sowie eine Leseprobe auf  .







Die Autorin: 

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn

studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder

in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,

weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem

Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr

kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer

großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe

Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina

Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.



(Werbung)


BUCH-TIPP: Tödliches Wangerooge Sonstiges
TN6921572549347761_TdlichesWangerooge.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Tödliches Wangerooge“ von Elke Nansen im Klarant Verlag



Die Kommissare Rike Waatstedt und Richard Faber ermitteln zum ersten Mal auf einer der Ostfriesischen Inseln. Am Strand von Wangerooge wird die Leiche einer Frau angespült.



Im siebten Ostfrieslandkrimi aus der Erfolgsreihe von Elke Nansen wird Rikes Großvater Knut, der kluge, witzige Ostfriese, plötzlich zum Hauptverdächtigen. Die Ermittler, vor allem der Chef Richard Faber, gehen diesmal über die Grenzen der Legalität hinaus, um Knut zu retten.



Zum Inhalt von „Tödliches Wangerooge“:

Am Strand der Nordseeinsel Wangerooge liegt die angespülte Leiche einer Frau. Doch wie die Obduktion ergibt, ist die Baroness Renata von Wintershausen keineswegs ertrunken, sondern wurde mit der tödlichen Überdosis eines Herzmedikaments aus dem Leben gerissen. Als die Kripo Emden mit den Ermittlungen betraut wird, ahnen die Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt nicht, dass ihnen ihr emotionalster Fall bevorsteht. Denn unter Mordverdacht gerät ausgerechnet Rikes Opa Knut, der auf Wangerooge seinen Urlaub verbringt und das Opfer hier kennengelernt hat. Plötzlich belastet ihn ein Beweis nach dem nächsten – soll er als Sündenbock herhalten? Geht es in Wirklichkeit um das gewaltige Erbe der in Ostfriesland ansässigen Adelsfamilie? Kaum dass die Ermittler beginnen, in der Gegenwart und Vergangenheit der Baroness zu graben, werden sie wegen Befangenheit von dem Fall abgezogen. Aber Knut einfach hängenzulassen, ist keine Option …  



Nach den Ostfriesenkrimis , , , , und  ist jetzt erschienen.



Der Titel ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. 

Tödliches Wangerooge“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf.



Die Autorin:

Elke Nansen ist das Pseudonym einer Autorin, die den Norden und Ostfriesland liebt. Die Nordsee, die unendliche friesische Weite, das platte Land mit seinen ganz speziellen Charakteren - diese Region hat ihren eigenen rauen Charme, hier kann Elke Nansen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und so schreiben sich die spannendsten Geschichten manchmal wie von selbst … Besonders angetan haben es der Autorin die ostfriesischen Inseln, die sie alle schon besucht hat. Als leidenschaftliche Taucherin liebt Elke Nansen die See und das Wasser. 8 Jahre hat sie im niedersächsischen Städtchen Verden an der Aller gelebt.

Unter einem anderen, sehr bekannten Pseudonym hat Elke Nansen schon viele erfolgreiche Krimis geschrieben, doch angesichts ihrer Liebe zur Nordseeregion ist es nun an der Zeit, sich einem neuen Genre zu widmen, dem des Ostfrieslandkrimis.


BUCH-TIPP: Stille auf dem Fehn Sonstiges
TN6891571049657758_StilleaufdemFehnfinal.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Stille auf dem Fehn" von Jette Janssen im Klarant Verlag



Maxim Henndorf – ein Psychologe als Ermittler: In seinem zweiten Fall „Stille auf dem Fehn“ arbeitet er als Profiler in einer Mordserie.



Kriminalfälle scheint Maxim Henndorf magnetisch anzuziehen, obwohl er sich selbst zu gern aus all dem heraushalten würde. Seine beruflichen Erfahrungen helfen ihm, menschliche Hintergründe zu verstehen, das ihn zu einem wertvollen Unterstützer der örtlichen Polizei werden lässt. Wird er den Täter stoppen können?



Zum Inhalt von „Stille auf dem Fehn“:



Am idyllischen Idasee in Ostfriesland wird eine Joggerin ermordet. Die Polizei sucht zunächst im Umfeld des Opfers nach dem Täter. Als aber in Idafehn eine weitere junge Frau getötet wird, ist es aus mit der friesischen Beschaulichkeit: Der Leeraner Hauptkommissar Ole Freerichs muss von einem Serientäter ausgehen. Da es augenscheinlich keine Verbindung zwischen den Opfern gibt, wird der Psychologe Maxim Henndorf als Profiler eingesetzt. An den Tatorten spürt er die verzweifelte Wut des Täters, ahnt, dass eine grausame Eskalation bevorsteht, doch seine Hinweise laufen ins Leere. Nichts scheint zusammenzupassen, es gibt keine Spuren, keine Zeugen. Und dann kommt es zu einem dritten Mordanschlag, diesmal am Gulfhaus in Ostrhauderfehn. Das Opfer wird in letzter Sekunde gerettet - doch es ist klar, dass der Täter völlig außer Kontrolle gerät. Sie stellen ihm eine Falle, aber dann droht alles aus dem Ruder zu laufen …



Nach dem Ostfrieslandkrimi ist nun mit der zweite Band der Serie „Maxim Henndorf ermittelt“ erschienen. Der Krimi ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Stille auf dem Fehn" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:



Jette Janssen lebt als Schriftstellerin mit ihrer Familie im südlichen Ostfriesland. Sie schreibt mit großer Leidenschaft Kriminalromane. Die Ideen zu ihren Geschichten entwickeln sich bei ausgedehnten Radtouren durch die geheimnisvollen Fehnlandschaften entlang der Deiche und Kanäle. Oft fährt sie an die Küstenorte wie Neuharlingersiel, Bensersiel und Greetsiel, um die raue Nordseeluft einatmen zu können, ohne die sie sich ein Leben kaum mehr vorstellen kann.



Die Ostfrieslandkrimis um den Psychologen Maxim Henndorf entstehen in ihrer kleinen Schreibstube nahe der Stadt Leer.



 



(Werbung)


BUCH-TIPP: Ostfriesische Revanche Sonstiges
TN6871570703671756_PMOstfriesischeRevanche.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Ostfriesische Revanche" von Andreas Kriminalinski



Der erste Fall für die Krummhörn-Cops: Spannung und ostfriesischer Witz in der Krummhörn mit Strand, Küste und Mord!



Mit „Ostfriesische Revanche“ ist der erste Band der neuen Ostfriesenkrimi Reihe „Krummhörn-Cops“ von Andreas Kriminalinski erschienen! Der Autor schickt die Kommissare Ferdi Morthorst und Kalle Petersen in der beliebten Ostfriesland-Region Krummhörn an den Start. Die Leser erwartet ein friesisch-herber Krimigenuss, gespickt mit trockenem Humor und schräg-witzigen Figuren!

Zum Inhalt von "Ostfriesische Revanche":



„Mord mit Meerblick, nur ohne Mord.“ Ihren neuen Job in der ostfriesischen Provinz hatten sich die beiden Krummhörn-Cops beschaulich vorgestellt, doch schon am ersten Tag wartet ein ungeklärter Leichenfund. In Pewsum wird der Kleinkriminelle Stefan Osterhues erstochen aufgefunden, kurz nachdem ein Einbruch bei einem reichen Rentner gemeldet wurde. Gibt es einen Zusammenhang?



Ferdi Morthorst und Kalle Petersen, zwei Kommissare, die unterschiedlicher kaum sein könnten, müssen sich jetzt schnell zu einem Team zusammenraufen. Die Spur führt zu einem berüchtigten ostfriesischen Bar-Besitzer, den Osterhues offensichtlich bei seinen kriminellen Machenschaften unterstützt hat. Erhielt das Opfer die Revanche dafür, dass er die Einbruchsbeute nicht ordnungsgemäß bei seinem Auftraggeber abgeliefert hat? Morthorst und Petersen ermitteln in alle Richtungen, und schon bald überschlagen sich in der Krummhörn die Ereignisse …



Der Ostfrieslandkrimi von Andreas Kriminalinski kann bei allen bekannten E-Book- Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Ostfriesische Revanche" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .


BUCH-TIPP: Der Giftmord Sonstiges
TN6851569905385754_DerGiftmord_Cover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Giftmord" von Susanne Ptak



Eine Frau wird tot im Wald der ostfriesischen Stadt Leer aufgefunden – sie wurde vergiftet! Wer hatte ein Motiv Karina Benninga umzubringen? Ein spannender Auftakt im ersten Fall von Insa Warnders!



Im Klarant Verlag erscheint mit "Der Giftmord" der erste Ostfrieslandkrimi in der neuen Krimireihe "Insa Warnders ermittelt" von Susanne Ptak. Aus der Großstadt kehrt Kommissarin Insa Warnders zurück in ihre Heimat, um bei der Kripo Leer auf Verbrecherjagd zu gehen. An der Seite von Kriminalhauptkommissar Carsten Voss löst Insa spannende Mordfälle im gesamten Landkreis Leer – zu dem übrigens sogar die Insel Borkum gehört. Probleme bereiten ihr schon bald nicht nur die ostfriesischen Gesetzesbrecher, sondern auch Insas viel zu sympathischer und attraktiver Ermittlungspartner. Schließlich lautet ihr eisernes Motto: »Kein Techtelmechtel am Arbeitsplatz« …



Zum Inhalt von "Der Giftmord": 



Ein grausiger Fund erschüttert die ostfriesische Stadt Leer. Beim Spielen im Wald entdecken Kinder die Leiche einer Frau. Wie die Obduktion ergibt, starb Karina Benninga an einer tödlichen Dosis Parathion, auch bekannt als »Schwiegermuttergift«. Die attraktive Zugezogene war durch ihre direkte Art so manchem auf die Füße getreten, aber wer hatte ein Motiv, Karina umzubringen?



Für die Kommissarin Insa Warnders ist der Giftmord der erste Fall in Leer, denn die gebürtige Ostfriesin hat sich gerade erst in ihre alte Heimat versetzen lassen. Unverhofft muss sie in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis von damals auf Mörderjagd gehen. Tjarko Benninga, der Ehemann des Opfers, ist gar Insas erste große Liebe aus Jugendtagen. Eine Abgabe ihres ersten Falles aus Befangenheit kommt für die Ermittlerin jedoch nicht infrage …



Diese neue Ostfrieslandkrimireihe startet mit "Der Giftmord" (ISBN 978-3-96586-061-2) von Susanne Ptak.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Der Giftmord" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu "Der Giftmord" erhält der Leser hier:  sowie eine Leseprobe auf 


BUCH-TIPP: Tod am Nordseestrand Sonstiges
TN6831569587354752_9783965860537.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod am Nordseestrand" von Thorsten Siemens im Klarant Verlag



Ein tragischer Todesfall aus der Glamourwelt des Films erschüttert Borkum – der Schauspieler Alexander Wagner wird tot aufgefunden. Wo liegt das Motiv für den Mord? Hedda Böttcher ermittelt!



Ihr neuester Fall führt Hedda Böttcher nicht nur auf die Ferieninsel Borkum, sondern auch in die Welt der Filmstars. Ein Geflecht von Eifersucht, Neid und Intrigen wartet darauf, von ihr entwirrt zu werden. Der Fall erweist sich für Hedda und ihren Freund Enno als äußerst schwierig, denn an Verdächtigen herrscht kein Mangel!



Zum Inhalt von "Tod am Nordseestrand":

Am Strand von Borkum liegt die Leiche des erfolgreichen Jungschauspielers Alexander Wagner. In dem Film, der gerade auf der Nordseeinsel gedreht wird, sollte er die Hauptrolle spielen. Wie kam er ums Leben? Was hat es mit den 50.000 Euro auf sich, die sich beim Opfer befinden? Und wo ist das goldene Amulett, das der Schauspieler immer bei sich trug?



Die ostfriesischen Ermittler Hedda Böttcher und Enno Frerichs mischen sich unter die Filmcrew, um der Sache auf den Grund zu gehen. Unter Verdacht gerät ausgerechnet der skurrile Regisseur, der vom Tod seines Stars enorm zu profitieren scheint. Doch auch die Gäste der Strandparty, die am Tatabend stattfand, geraten ins Visier. Der egozentrische Schauspieler hatte sich viele Feinde gemacht, und die Liste der Verdächtigen ist lang …



Nach den Ostfrieslandkrimis „Tod in Neermoor“ (ISBN 978-3-95573-783-2), "Tod auf Langeoog" (ISBN 978-3-95573-863-1), und ist mit nun der fünfte Band aus der Reihe „Hedda Böttcher ermittelt“ erschienen. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tod am Nordseestrand" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .

 



Der Autor:

Thorsten Siemens lebt mit seiner Frau und beiden Kindern in Sande / Landkreis Friesland. Als gebürtiger Ostfriese (Emden) schreibt der Autor mit Vorliebe spannende Krimis, die sowohl in seiner alten, als auch in seiner neuen Heimat spielen. Seine Begeisterung für die Bewohner der ostfriesischen Halbinsel und deren einzigartige Kulissen finden sich in seinen Friesland-Thrillern und Ostfrieslandkrimis wieder. Genau richtig für die Leser, die den ostfriesischen Charme und Lokalkolorit lieben!


BUCH-TIPP: Rysumer Fluch Sonstiges
TN6801568889979749_RysumerFluch.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Rysumer Fluch" von Ele Wolff im Klarant Verlag

Privatdetektivin Henriette Honig ermittelt wieder: In "Rysumer Fluch" scheint ein Haus, das zum Schauplatz unaufgeklärter Todesfälle geworden ist, von einem machtvollen Fluch belegt zu sein!

Krimiautorin Ele Wolff hat mit "Rysumer Fluch" einen neuen Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag veröffentlicht. Ihre Privatdetektivin Henriette Honig ermittelt in dem Warfendorf Rysum in der Nähe der Stadt Emden. In dem kleinen, idyllischen Ort kennt jeder jeden und weiß viel über den anderen. Vorsichtig versucht Henriette, mit den Einwohnern ins Gespräch zu kommen um den ungeklärten Tod von Betje Franken zu entschlüsseln.



Zum Inhalt von "Rysumer Fluch":

Manche Bewohner des ostfriesischen Dorfes Rysum glauben, dass auf dem unheimlichen Haus ein Fluch liegt, denn vor vielen Jahren sind hier mörderische Dinge geschehen. Nie wurde aufgeklärt, wie die junge Einheimische Betje Franken ums Leben kam. Jahrzehntelang stand das Haus danach leer - bis ihr Ehemann Harry Franken plötzlich in sein altes Heim zurückkehrt.



Harry ist todkrank. Seine Schwester beauftragt die Privatdetektivin Henriette Honig, dem Verbrechen von damals auf den Grund zu gehen, damit Harry endlich seine letzte Ruhe finden kann. Einen so alten Fall zu lösen scheint unmöglich, doch die damaligen Ereignisse haben sich tief in das Gedächtnis der Rysumer eingebrannt. Henriette Honig und ihre Nichte Jantje entschlüsseln nach und nach das Rätsel der Vergangenheit, als ein Mord sie unsanft in die Gegenwart zurückholt …



Nach den Ostfriesenkrimis , , , , ,, , , "Fünf-Sterne-Mord" (ISBN 978-3-95573-870-9) und "Küstenwut" (ISBN 978-3-95573-944-7) ist jetzt erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Rysumer Fluch" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:

Ele Wolff lebt in Ostfriesland. Auch wenn sie keine waschechte Ostfriesin ist (in Frankfurt/Main geboren), betrachtet sie sich doch als Gesinnungsostfriesin und gibt sich ganz ihren kriminellen Energien hin. Ele Wolff: "In Ostfriesland, hinter den Deichen, im Watt und auf den Inseln, geschehen manche unheimlichen Dinge, von denen niemand etwas weiß. Deshalb liebe und schreibe ich Krimis und andere Geschichten. Ich kann meine Gedanken ausleben, die man im wahren Leben nicht so leicht findet oder die unangebracht sind. Ich kann unliebsame Ehemänner oder Chefs entsorgen, reich durch Erbschaft werden oder einfach in einen anderen Erdteil flüchten".


BUCH-TIPP: Inselrache Sonstiges
TN6781567097680747_PM_Inselrache.png

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Inselrache" von Rita Roth im Klarant Verlag

Wer die Ostfriesenkrimis von Rita Roth liebt, darf sich auf einen neuen Band aus der Reihe "Ein Fall für Gretje Blom" freuen. Es wird mörderisch auf Norderney!

In dem spannenden Ostfrieslandkrimi "Inselrache" jagt ein gutaussehender Mann der Hobbyermittlerin Gretje Blom einen gehörigen Schrecken ein - denn er ist mausetot. Für Gretje handelt es sich um Mord, doch der Inselpolizist der Ostfriesischen Insel Norderney belächelt ihre Vermutungen und beruft sich auf die Diagnose des herbeigerufenen Arztes, der Herzversagen bescheinigt hat. Gretje setzt alles daran, die Wahrheit herauszufinden. 



Zum Inhalt von "Inselrache": 

In den Dünen der ostfriesischen Insel Norderney wird die Leiche eines Mannes gefunden. Woher stammt das viele Geld, das Till Lorenzen bei sich hatte? Die Privatermittlerin Gretje Blom ist misstrauisch und beginnt nachzuforschen. Der Tote war allgemein beliebt und schien ein ganz normaler Urlauber zu sein. Während ihrer Recherchen macht sie eine brisante Entdeckung: Weil Till Lorenzen ständig in Geldnöten war, schreckte er nicht mehr vor einer Erpressung zurück. Hat sein Opfer ihn aus Rache getötet? Gretje muss sich schnell entscheiden, welchen Ermittlungsansatz sie verfolgen will, denn ansonsten werden weitere schreckliche Morde auf Norderney geschehen. Die Zeit läuft gegen sie … 



"Inselrache" (ISBN 9783965860384) kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple, Thalia (für Tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Der Ostfrieslandkrimi ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu "Inselrache" erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf  .



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe "Ein Fall für Gretje Blom" sind bisher erschienen:  

1. Inselsünde  

2. Inselzorn  

3. NEU: Inselrache 



Alle Ostfrieslandkrimis von Rita Roth können unabhängig voneinander gelesen werden.



Die Autorin: 

Rita Roth liebt Ostfriesland und besonders die Insel Norderney, die sie immer wieder zum Schauplatz ihrer Romane und Krimis macht. Als bekennende Muschelsammlerin kann die Autorin stundenlang am Nordseestrand entlanglaufen - bei einer steifen Brise allerdings sitzt sie lieber in einem Café und schreibt, anstatt sich ordentlich durchpusten zu lassen. Und so entstehen ihre spannenden Geschichten, inspiriert vom stürmischen Rauschen der See und von den Menschen, denen Rita Roth begegnet.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden