Startseite Bewerten:

59-jährige Frau stirbt nach Unfall

/ Leer Facebook Share 25.08.2020 13:35
7851598355317854_o1krankenwagen.jpg

Am Sonntag wurde eine 59-jährige Frau von einem Pedelec-Fahrer angefahren. Bei dem Unfall erlitt die Frau lebensgefährliche Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Am Montagabend erlag sie dann den Verletzungen.

Ereignet hat sich der Unfall am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Hoheellernweg in Leer. Ein ebenfalls 59-jähriger Pedelec-Fahrer fuhr in Richtung Papenburger Straße. Die Anwohnerin überquerte zu diesem Zeitpunkt die Straße um zu ihrem Mann zu gelangen. Dieser wartet auf der anderen Straßenseite im Auto. Aus bislang ungeklärte Ursache machte der Pedelec-Fahrer einen Schlenker zur Fahrbahnmitte und stieß hier mit der Frau zusammen. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Quelle: oz-online


e-Mail
Kommentar

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden