Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
BUCH-TIPP: Tod in Norddeich Sonstiges
TN6131548935944683_TodinNorddeich_9783955739157.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod in Norddeich" von Thorsten Siemens im Klarant Verlag



Ein seltsames Camp in Norddeich – und eine Leiche! Hedda Böttcher geht auf Spurensuche und ermittelt schließlich undercover! Was geht im Camp „Nordseefrieden“ wirklich vor?



Der neue Ostfriesenkrimi von Thorsten Siemens im Klarant Verlag zieht den Leser wieder in seinen Bann. Ihr dritter Fall führt die sympathische Hedda Böttcher nach Norddeich. Zusammen mit ihrem Freund, dem Kriminalpolizisten Enno, nimmt sie die Nachforschungen in einem spannenden Mordfall auf.



Zum Inhalt von "Tod in Norddeich":

In Norddeich wird eine attraktive junge Frau tot aufgefunden – brutal stranguliert in ihrem eigenen Bett. Durch vermeintliche Zufälle stößt Hedda Böttcher auf den noch ungelösten Fall. Eigentlich wollten sie und ihr Freund Enno in dem idyllischen Ort ihren ersten gemeinsamen Urlaub genießen, doch mit der Ruhe ist es jetzt vorbei und die beiden nehmen die Ermittlungen auf. Wer ist Elske Husmanns Mörder? Die Polizei hat bereits ihren getrennt lebenden Ehemann Renke verhaftet, die Indizien sprechen gegen ihn.



Doch es gibt noch weitere Spuren: Kurz vor der Tat war Elske panisch aus dem Camp Nordseefrieden geflüchtet, wo sie zu sich selbst finden wollte. Was ist dort passiert? Hat ein Campbewohner sich in Elske verliebt und ihre Zurückweisung nicht ertragen? Hedda schleicht sich in die sektenartige Gruppe ein und stellt fest, dass hier merkwürdige Dinge vor sich gehen. Auch Enno ermittelt im Umfeld der Toten, als sich die Ereignisse plötzlich und unerwartet überschlagen …



Nach den Ostfrieslandkrimis „Tod in Neermoor“ (ISBN 978-3-95573-783-2) und "Tod auf Langeoog" (ISBN 978-3-95573-863-1) ist mit nun der dritte Band aus der Reihe „Hedda Böttcher ermittelt“ erschienen. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. "Tod in Norddeich" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf



BUCH-TIPP: Campermord in Bensersiel Sonstiges
TN6111548682789681_546553231.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Campermord in Bensersiel" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Ein toter Kellner, eine verschwundene Frau, ein geheimnisvoller Campingplatz – Fragen über Fragen! Dieser Fall hat es in sich! Was ist wirklich in der Mordnacht geschehen?



Rolf Uliczka schickt die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund erneut auf Tätersuche in einem Mordfall. Der Autor für feinste Ostfriesenkrimis hat sich mit seiner spannenden Krimiserie schnell eine große Fangemeinde aufgebaut. Nun veröffentlicht er den sechsten Band seiner Reihe und entführt die Leser in das malerische Bensersiel, direkt an die ostfriesische Nordseeküste. Aber Achtung, hier ist nichts so gefahrlos, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint!





Zum Inhalt von „Campermord in Bensersiel“:



Tödliche Schatten liegen über dem ostfriesischen Küstenort Bensersiel. Im Yachthafen schwimmt die Leiche des ermordeten Saisonkellners Gernot Kaldenbach, der auf dem nahe gelegenen Campingplatz wohnte. Fast zeitgleich verschwindet die verführerisch attraktive Saisoncamperin Anna, viel deutet auf eine Entführung hin.



Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund stoßen auf ein Geflecht aus Eifersucht, Leidenschaft und Gier. Der Campingplatz offenbart sich als ein Ort der Geheimnisse, und mehrere der Bewohner geraten unter Verdacht. Hat Annas Mann Manuel womöglich ein Verhältnis seiner Frau mit dem selbstbewussten Kellner nicht ertragen?



Doch es gibt auch Spuren, die auf ganz andere Zusammenhänge schließen lassen. Je mehr die Ermittler über das Mordopfer erfahren, desto zwielichtiger erscheint der Mann. Hat er das organisierte Verbrechen an die ostfriesische Küste gebracht? Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen, als plötzlich eine unerwartete Nachricht eintrifft …  





Nach den Ostfrieslandkrimis , , , und „Sektenmord in Neuharlingersiel“ (ISBN 9783955738662) ist nun im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Campermord in Bensersiel" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf


BUCH-TIPP: Greetsieler Mühlenmord Sonstiges
TN6071547822037677_GreetsielerMhlenmord.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Greetsieler Mühlenmord" von Ele Wolff im Klarant Verlag



Greetsiel – ein malerischer Hafen an der Leybucht, ein beliebter Urlaubsort.  Doch gerade hier passiert ein grauenhafter Mord. Die Schriftstellerin Janneke Hoogestraat ist dem Täter auf der Spur.



Mit "Greetsieler Mühlenmord" hat Ele Wolff wieder einen neuen fesselnden Ostfriesenkrimi geschrieben. Die bei den Lesern beliebte junge Ostfriesin Janneke Hoogestraat ermittelt in ihrem fünften Fall: Sind Streitigkeiten innerhalb der Familie Oltmanns eskaliert? Oder steckt doch etwas ganz anderes dahinter? Weiß der Mörder, dass es einen Zeugen gibt? Fragen über Fragen, die Janneke Hoogestraat klären muss!





Zum Inhalt von "Greetsieler Mühlenmord":

Ein grausamer Mord zerstört den Frieden des ostfriesischen Urlaubsortes Greetsiel. Direkt bei der historischen grünen Mühle wird ein Mann erdolcht aufgefunden. Es handelt sich um den Greetsieler Heiko Oltmanns, fürsorglicher Familienvater und Mitinhaber der Küsten-Räucherei Oltmanns. Sein zehnjähriger Sohn spricht auch Wochen später kein einziges Wort. Was niemand ahnt: Jasper hatte die schreckliche Tat mit eigenen Augen angesehen. Zwei Monate nach dem furchtbaren Ereignis ist die junge ostfriesische Schriftstellerin Janneke Hoogestraat vor Ort, sofort weckt der unaufgeklärte Mordfall ihre Neugier. Ist das Tatmotiv innerhalb der Familie Oltmanns zu finden? Die Firma steckt in den roten Zahlen, und Heiko verweigerte gegen den Willen seiner Brüder vehement den Verkauf des wertvollen alten Kutters der Familie. Und welche Rolle spielt sein zwielichtiger Schwager, der Heiko eine große Summe Geld schuldete? Mitten in Jannekes Ermittlungen überschlagen sich plötzlich die Ereignisse, und der kleine Jasper gerät in große Gefahr ...



Nach den Ostfrieslandkrimis "Friesenhuus", "Eisige Gier", und "Die Toten von Spiekeroog" ist jetzt mit der fünfte Band aus der Janneke Hoogestraat-Krimireihe von Ele Wolff erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Greetsieler Mühlenmord" gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu dem Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf


BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi Der Tote von der Knock Sonstiges
TN6041547197448674_DerTotevonderKnock.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Tote von der Knock" von Alfred Bekker im Klarant Verlag



In diesem Krimi ist dem Autor eine tolle Mischung aus Spannung, humorvollen Passagen und viel ostfriesischem Lokalkolorit gelungen. Überraschende Wendungen fesseln den Leser bis zum Schluss!



Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Krimis, Fantasy-Romanen und Jugendbüchern. Seine Romane erreichten eine Gesamtauflage von über 3 Millionen Exemplaren und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Väterlicherseits stammt seine Familie aus Ostfriesland. So lag es für ihn nahe, diese Gegend auch zum Schauplatz seiner Kriminalromane zu machen. Mit dem Ostfrieslandkrimi "Der Tote von der Knock" ist Band 3 der neuen Ostfrieslandkrimi-Reihe "Kommissar Steen ermittelt zwischen Dollart und Großem Meer" von Alfred Bekker im Klarant Verlag erschienen.



Zum Inhalt von "Der Tote von der Knock":

Die ostfriesische Stadt Emden wird durch einen brutalen Mord erschüttert. Am Schöpfwerk an der Knock wird Benno Jakobs erschossen aufgefunden. Kommissar Steen und sein Team ermitteln und stellen fest, dass das Opfer eine kriminelle Vergangenheit hatte - er war Mitglied einer Bande von Automatenknackern und saß deswegen im Gefängnis. Die Wahrscheinlichkeit scheint hoch, dass der Täter aus diesem Kreis stammt, weil Benno in letzter Zeit immer wieder Streit mit seinen alten Kumpels hatte. Wollte er bei der Polizei auspacken und musste deshalb beseitigt werden? Gerade als ein Mitglied der Bande unter dringendem Tatverdacht steht, kommt es unerwartet zu weiteren Morden – der Fall nimmt eine völlig neue Wendung und die Zeit für die Polizei wird knapp, denn ein wichtiger Zeuge schwebt in Lebensgefahr…



Nach dem Ostfrieslandkrimi und ist jetzt erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind abgeschlossene Geschichten und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote von der Knock" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Tote von der Knock" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi "Totenboje" Sonstiges
TN5981545318609667_2135200617.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Totenboje" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Hat das organisierte Verbrechen Ostfriesland erreicht? Die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Kripo Norden ermitteln in einem Fall, der für Schlagzeilen sorgt!



Ist der Mord an einem spielsüchtigen Gastwirt nur ein Detail in einem großen Geflecht von Delikten? Bestsellerautorin Sina Jorritsma schildert in ihrem neuen Ostfrieslandkrimi „Totenboje“ Dimensionen des Verbrechens, die man in Ostfriesland normalerweise nicht kennt. Torsten Köhler hatte sich als ehemaliger BKA-Mann für den Dienst in Ostfriesland entschieden, weil die raue idyllische Landschaft und die ruhige unaufgeregte Wesensart der Menschen ihn beruhigten. Holt ihn seine blutige Vergangenheit jetzt ein?





Zum Inhalt von "Totenboje":

Der kaltblütige Mord an einem Gastwirt schockt das ostfriesische Norddeich. Jan Gerbrand liegt mit einem Messer in der Brust direkt neben einer dekorativen grünen Boje, getötet durch einen einzigen gezielten Stich mitten ins Herz. Die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Kripo Norden stehen vor einem Rätsel. Warum geschah der Mord bei Tageslicht und ausgerechnet in einer der belebtesten Straßen Norddeichs? Hat Jan Gerbrand ein dunkles Kapitel seines Lebens eingeholt? Ein Tattoo des Toten deutet auf ein internationales Drogenkartell hin ...



Fast zeitgleich taucht ein zwielichtiger Informant aus Köhlers BKA-Vergangenheit auf, der brisante Informationen verspricht. Gibt es einen Zusammenhang mit dem Mord bei der Totenboje? Hat das organisierte Verbrechen Ostfriesland erreicht? Die Aussage eines Zeugen weist auf eine attraktive blonde Killerin, doch von der Unbekannten fehlt jede Spur …



Nach den Ostfrieslandkrimis ,   und ist jetzt mit ) Band 4 der erfolgreichen Krimireihe von Sina Jorritsma im Klarant Verlag erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. 





Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .


BUCH-TIPP: Juister Herzen Sonstiges
TN5951544612970664_JuisterHerzen9783955739119.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Herzen" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



 



Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Suchte sie Hilfe nach enttäuschter Liebe – oder wollte sie Rache üben? Kein einfacher Fall für das Kripoteam von Juist!



Im Klarant Verlag erscheint mit „Juister Herzen“ der erste Ostfrieslandkrimi in der neuen Krimireihe „Witte und Fedder ermitteln", die auf der ostfriesischen Insel Juist spielt. Das neue Team wird gebildet von Antje Fedder und ihrem Kollegen Roland Witte, doch auch der Gastwirt Tjark Fedder, Antjes Vater steht den beiden mit Rat und Tat zur Seite.





Zum Inhalt von "Juister Herzen": Ein mysteriöser Todesfall versetzt die ostfriesische Insel Juist in Aufruhr. Im Bett einer Ferienwohnung liegt die Leiche einer jungen Frau. Doch weder sind äußere Verletzungen erkennbar, noch wohnte Diana Schröder in der Unterkunft, in der sie allem Anschein nach starb. Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen die Ermittlungen auf, und schnell finden sie heraus: Die Ferienwohnung wird von einer Selbsthilfegruppe gemietet, deren Mitglieder ihre große Liebe verloren haben. Juister Herzen nennt sich die Veranstaltung auf der idyllischen Nordseeinsel, die helfen soll, verletzte Seelen wieder zu heilen. Aber wie kam Diana überhaupt in dieses Bett? Und weshalb trug sie eine Pistole bei sich? Ins Visier der Ermittlungen gerät Clemens Vogt, der Leiter der Selbsthilfegruppe. Die Inselkommissare bezweifeln seine guten Absichten und stoßen schließlich doch auf eine überraschende Verbindung zwischen den Juister Herzen und der Toten …





Diese neue Ostfrieslandkrimireihe startet mit von Sina Jorritsma. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Juister Herzen" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 10,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen zu "Juister Herzen" erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf  .







Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn

studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder

in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,

weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem

Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr

kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer

großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe

Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina

Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden