Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
BUCH-TIPP: Tödliches Fehnland Sonstiges
TN7351584732865804_9783965861497.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tödliches Fehnland" von Elke Nansen im Klarant Verlag



Ein heikler Fall für Kommissarin Rike Waatstedt: Die Angst geht um vor dem Moorkiller in Ostfriesland. Mehrere Leichen wurden im Moor im ostfriesischen Rhauderfehn gefunden…



Im achten Ostfrieslandkrimi von Elke Nansen steht die Kommissarin Rike Waatstedt vor einer großen Herausforderung: Rhauderfehn wird von einem Frauenmörder unsicher gemacht und dieses Mal muss es ihr ohne ihren Freund und Kollegen Richard Faber gelingen, den gefährlichen Täter aufzuspüren.



Zum Inhalt von "Tödliches Fehnland":



Die Angst geht um vor dem Moorkiller. Ostfriesland ist im Ausnahmezustand, seit die Leichen mehrerer junger Frauen im Moor bei Rhauderfehn gefunden wurden.



Die erste Frage, die sich den Ermittlern stellt: Ist die während einer Klassenfahrt nach Emden verschwundene Charlotte ebenfalls ein Opfer des Moorkillers geworden? Oder ist die Schülerin, die von einem heimlichen nächtlichen Ausflug nicht in die Jugendherberge zurückgekehrt ist, noch am Leben?



Kommissarin Rike Waatstedt wünscht sich in diesem Moment kaum etwas sehnlicher als die Unterstützung ihres suspendierten Kollegen Richard Faber. Denn der öffentliche Druck ist enorm, und in diesem Fall zählt jede Minute, um weitere Katastrophen zu verhindern …



Nach den Ostfriesenkrimis , , , , , und ist jetzt erschienen.



Der Titel ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tödliches Fehnland" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf  .



Die Autorin:



Elke Nansen ist das Pseudonym einer Autorin, die den Norden und Ostfriesland liebt. Die Nordsee, die unendliche friesische Weite, das platte Land mit seinen ganz speziellen Charakteren - diese Region hat ihren eigenen rauen Charme, hier kann Elke Nansen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und so schreiben sich die spannendsten Geschichten manchmal wie von selbst … Besonders angetan haben es der Autorin die ostfriesischen Inseln, die sie alle schon besucht hat. Als leidenschaftliche Taucherin liebt Elke Nansen die See und das Wasser. 8 Jahre hat sie im niedersächsischen Städtchen Verden an der Aller gelebt. Unter einem anderen, sehr bekannten Pseudonym hat Elke Nansen schon viele erfolgreiche Krimis geschrieben, doch angesichts ihrer Liebe zur Nordseeregion ist es nun an der Zeit, sich einem neuen Genre zu widmen, dem des Ostfrieslandkrimis.


BUCH-TIPP: Der Sanddornmörder Sonstiges
TN7321584449033801_DerSanddornmrderV4.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Sanddornmörder" von Ele Wolff im Klarant Verlag



Camilla Breedes wird tot in ihrem Haus aufgefunden! Um den Mord aufzuklären, wird Privatdetektivin Henriette Honig engagiert. Ist jemand hinter dem Vermögen der Toten her, oder wo liegt das Motiv?



In ihrem neuen Ostfrieslandkrimi "Der Sanddornmörder" lässt Krimiautorin Ele Wolff ihre patente Privatdetektivin Henriette Honig in Leer ermitteln. Verwandte und Bekannte des wohlhabenden Ofers stehen unter Mordverdacht und außerdem tut Eile not, denn der Täter verfolgt gnadenlos seinen mörderischen Plan.



Zum Inhalt von "Der Sanddornmörder":



Der letzte Schluck ihres geliebten Sanddornlikörs war tödlich. Wenig später findet man nur noch Camilla Breedes Leiche in ihrem Haus im ostfriesischen Leer.



Elsa, die Schwester der Toten, beauftragt die Privatdetektivin Henriette Honig mit der Lösung des Falls. Wer hat die toxische Blausäure unbemerkt in das Lieblingsgetränk des Opfers gemischt? Führt das gewaltige Erbe, das Camilla einen unerwarteten Geldsegen beschert hatte, zum Motiv für die Tat? Oder muss die Detektivin noch viel tiefer graben? Henriette ist sich sicher: Der Sanddornmörder muss aus dem näheren Umfeld des Opfers stammen, denn er kannte Camillas Gewohnheiten ganz genau.



Keiner jedoch rechnet damit, dass der Täter nach kurzer Zeit erneut zuschlägt …



Nach den Ostfriesenkrimis , , , , , , , , "Fünf-Sterne-Mord" (ISBN 978-3-95573-870-9), "Küstenwut" (ISBN 978-3-95573-944-7) und ist jetzt erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Sanddornmörder" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:



Ele Wolff lebt in Ostfriesland. Auch wenn sie keine waschechte Ostfriesin ist (in Frankfurt/Main geboren), betrachtet sie sich doch als Gesinnungsostfriesin und gibt sich ganz ihren kriminellen Energien hin. Ele Wolff: "In Ostfriesland, hinter den Deichen, im Watt und auf den Inseln, geschehen manche unheimlichen Dinge, von denen niemand etwas weiß. Deshalb liebe und schreibe ich Krimis und andere Geschichten. Ich kann meine Gedanken ausleben, die man im wahren Leben nicht so leicht findet oder die unangebracht sind. Ich kann unliebsame Ehemänner oder Chefs entsorgen, reich durch Erbschaft werden oder einfach in einen anderen Erdteil flüchten".


BUCH-TIPP: Juister Düne Sonstiges
TN7291580149547798_PMJuisterDne.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Düne" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Kripo Juist ermittelt wieder: Ein Baugutachter liegt erschossen in den Dünen! Tatwaffe ist eine Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert! Der ganze Fall erscheint den Inselkommissaren äußerst rätselhaft.



In diesem Ostfrieslandkrimi fällt das gewählte Werkzeug für den Mord aus dem Rahmen. Wer war im Besitz einer Duellpistole, wo ist möglicherweise das Gegenstück und warum ein Mord ausgerechnet mit so einer ausgefallenen Waffe? Das sind die Rätsel, die Witte und Fedder lösen müssen, um dem Täter auf die Spur zu kommen!





Zum Inhalt von "Juister Düne":

Ein Mann liegt tot in den Dünen der Insel Juist, erschossen mit einer Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert. Was hat es mit dieser ungewöhnlichen historischen Tatwaffe auf sich? Zumindest die Identität des Toten ist schnell geklärt; Lukas Flechsner verbrachte seinen Urlaub mit seiner Frau und einem befreundeten Paar auf Juist. Ist ein merkwürdiges Rollenspiel aus den Fugen geraten? Hat seine eigene Frau Lukas gar versehentlich getötet? Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen auch das berufliche Umfeld des Opfers ins Visier. Der berüchtigte Baugutachter hatte sich viele Feinde gemacht, von denen einer rein zufällig gerade auf der ostfriesischen Insel weilt …



Die neue Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach , , und nun mit  fortgeführt. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Juister Düne" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen. 

Mehr Informationen erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf  .



 



(Werbung)


BUCH-TIPP: Der Tote vom Großen Meer Sonstiges
TN7261579021064795_PMDerTotevomgroenMeer.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Tote vom Großen Meer" von Alfred Bekker im Klarant Verlag



Ausgerechnet in der beliebten Urlaubsregion am Großen Meer ereignet sich ein schreckliches Verbrechen: Drei Männer werden erschossen aufgefunden! Was für ein Motiv steckt hinter der furchtbaren Tat?



Erfolgsautor Alfred Bekker lässt in seinem neuen Ostfrieslandkrimi Kommissar Steen am Großen Meer ermitteln. Ein blutiger Dreifachmord muss aufgeklärt werden. Doch was genau dahinter steckt, bleibt lange unklar. Ein äußerst komplexer Fall für das Team aus Emden.



Zum Inhalt von "Der Tote vom Großen Meer":



Eine tödliche Schießerei zerstört die Idylle am Großen Meer in Ostfriesland. In dem Erholungsgebiet, wo sonst Camper und Wassersportler ihren Urlaub genießen, werden drei Menschen brutal aus dem Leben gerissen.



Einer der Toten wird für Kommissar Steen und sein Team von der Kripo Emden schnell zum Schlüssel des Falls. Der unheimliche Bärtige hielt sich mit seinem Wohnmobil zuletzt am Großen Meer auf, doch er passte einfach nicht hierher. Die Ermittlungen bringen den Schock darüber, mit wem sie es hier im beschaulichen Ostfriesland wirklich zu tun haben!



Oder liegen die Dinge doch ganz anders, als es scheint? Gerade als Kommissar Steen dabei ist, das Rätsel zu entschlüsseln, nimmt der Fall in der Küstenstadt Norden eine entscheidende Wendung …



Nach den Ostfrieslandkrimis , , und "Die Tote am Borkumkai" ist jetzt mit der fünfte Band aus der Reihe „Kommissar Steen ermittelt“ erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind abgeschlossene Geschichten und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote vom Großen Meer" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Tote vom Großen Meer" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


BUCH-TIPP: Mord in Oldersum Sonstiges
TN7231578654240792_PMMordinOldersum.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mord in Oldersum“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Zwei Leichen werden im Park von Oldersum gefunden! Doch wo ist die Verbindung zwischen einem todkranken älteren Mann und einer jungen, allseits beliebten Frau – Zufall oder ein perfider Doppelmord?



Auf der Suche nach einem Ferienhaus besucht Doktor Josefine Brenner mit ihrer Freundin Theda das Moormerland – bei einem Spaziergang im Park von Oldersum stoßen sie auf die Leiche einer jungen Frau, die sie kurz zuvor kennengelernt hatten. Doch bei einer Leiche bleibt es nicht! Susanne Ptak lässt die ostfriesische Miss Marple mit den ansässigen Kommissaren in einem neuen spannenden Ostfrieslandkrimi ermitteln!

Zum Inhalt von „Mord in Oldersum“: 

Zwei Tote im Oldersumer Park geben Rätsel auf. Ein Doppelmord in dem beschaulichen ostfriesischen Hafenort? Doch warum liegen die Leichen an ganz verschiedenen Stellen im Park? Außerdem wurde die beliebte junge Einheimische brutal erdrosselt, während bei dem älteren Mann keinerlei Anzeichen von Gewalt erkennbar sind.



Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, macht gerade Urlaub in Oldersum und ist auf ungewollte Weise in den Fall involviert: Das Tuch, mit dem die junge Frau erdrosselt wurde, hatte Josefine ihrer Urlaubsnachbarin Daniela am Vorabend zum Geburtstag geschenkt! Ist die so sympathisch wirkende Nachbarin die Täterin oder hat einer der zahlreichen Geburtstagsgäste den Verdacht gezielt auf sie gelenkt? Josefine geht der Sache nach und stößt auf ein tödliches Geflecht aus Liebe, Skrupellosigkeit und Gier …





Nach den Ostfrieslandkrimis , , , , , , , und ist jetzt mit der 10. Fall mit Dr. Josefine Brenner im Klarant Verlag erschienen.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Mord in Oldersum“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu „Mord in Oldersum“ erhält der Leser hier:  sowie eine Leseprobe auf


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden