Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi "Sektenmord in Neuharlingersiel Sonstiges
TN5691537522947638_Sektenmord_in_Neuharlingersiel_9783955738679.jpg
Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Sektenmord in Neuharlingersiel" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Auf der Flucht vor Kriminellen tauchen Simon und Daniel bei einer Sekte in Neuharlingersiel unter. Doch sind sie dort sicher? Oder haben die Mitglieder dunkle Geheimnisse zu verbergen?



 



Rolf Uliczka hat sich mit seiner Ostfrieslandkrimi-Reihe um die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund in die Krimiherzen seiner Leser geschrieben. Heute erscheint mit "Sektenmord in Neuharlingersiel" der fünfte Band, der in einem der Sielorte an der Nordseeküste spielt. Vor dem idyllischen Hintergrund des ostfriesischen Fischerdorfes und anerkannten Nordseeheilbades, das direkt am Wattenmeer liegt, entwickelt sich ein Verbrechen, das sich auch in einer Großstadt kaum spannender abspielen könnte.



Zum Inhalt von "Sektenmord in Neuharlingersiel": 

Die achtzehnjährigen Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann sind spurlos verschwunden. Als unfreiwillige Mordzeugen waren sie ins Visier des organisierten Verbrechens geraten. Viel deutet darauf hin, dass sie sich im ostfriesischen Neuharlingersiel aufhalten, und die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund nehmen die Ermittlungen auf. Was die Polizei nicht ahnt: Auf einem abgeschiedenen Hof haben die Brüder Unterschlupf bei einer Sekte gefunden, in deren Obhut sich die dubiosesten Gestalten befinden …

Wochen später: Im Knyphauser Wald bei Wittmund werden ein junger Mann aus Neuharlingersiel und seine Freundin tot aufgefunden. Besteht ein Zusammenhang mit dem Fall der vermissten Zwillinge? Sind Daniel und Simon noch am Leben?

Ein weiterer grausiger Fund bringt die Ermittler einen entscheidenden Schritt weiter, und ab jetzt geht es Schlag auf Schlag … 





Nach den Ostfrieslandkrimis "Hafenmord in Carolinensiel" (ISBN 9783955737993), "Serienmord in Neuharlingersiel" (ISBN 9783955738013), "Bauernmord in Bensersiel" (ISBN 9783955738037) und "Wattmord in Carolinensiel" (ISBN 9783955738051) ist nun "Sektenmord in Neuharlingersiel" (ISBN 9783955738679) im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Sektenmord in Neuharlingersiel" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 





Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier:  sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:

Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.



Moorbrand in Meppen auch über Ostfriesland zieht der Qualm Leer
TN5681537347206637_o1feuerwehr.jpg

Seit rund zwei Wochen kämpfen die Feuerwehrleute der Bundeswehr gegen einen Moorbrand in Meppen. Ausgelöst wurde der Flächenbrand auf einem Truppenübungsplatz der Wehrtechnischen Dienststelle 91 der Bundeswehr. Bei einem Waffentest haben Soldaten der Bundeswehr aus einem Hubschrauber Raketen abgefeuert. Der dadurch entstandene Brand hätte ursprünglich von einer Löschraupe der Bundeswehr gelöscht werden sollen. Diese fiel allerdings aus und ein weiteres Fahrzeug war gerade in der Werkstatt. Dadurch konnte sich schließlich der Schwelbrand erstmal ausbreiten bis ein Löschhubschrauber einsatzbereit war. Aktuell lodert der Brand auf einer Fläche von etwa fünf bis sechs Hektar. Es sind zurzeit etwa 800 Einsatzkräfte der Bundeswehr, Technischen Hilfswerks (THW) und der Feuerwehren aus dem Umland dabei den Brand zu löschen. Im Moment wird versucht das Moor mit möglichst viel Wasser zu durchnässen umso den Brand zu stoppen. Auch Mitglieder vom Technischen Hilfswerk aus Norden sind zu dem Einsatz alarmiert worden.



Der Rauch zieht aktuell über den Nordwesten, das Bremer Umland wurde am Dienstag aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Auch im Landkreis Leer wurde am Mittwochmorgen vor Rauch- und Geruchsbelästigungen gewarnt. Es wird auch hier geraten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Empfindlichen Personen wird empfohlen sich nicht im Freien aufzuhalten. Da es sich um einen bekannten Brand handelt bittet der Landkreis in seiner Mitteilung nicht den Notruf zu wählen.



 



Quelle:


BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi Schwarze Stille Sonstiges
TN5661536861246635_07.09.SchwarzeStille.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Schwarze Stille" von Jette Janssen im Klarant Verlag



Krimiautorin Jette Janssen schickt einen neuen Typ von Ermittler auf die Bühne. Wer aus dem Umfeld des Psychologen Maxim Henndorf ist zu einer Anschlagsserie fähig?



Jette Janssen veröffentlicht mit "Schwarze Stille" ihren ersten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Hauptakteur ist Maxim Henndorf, ein Psychologe, der aufgrund seines Berufes oft schneller mögliche Motive eines Verbrechens erkennen kann und Täter aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten weiß. Was aber wenn Maxim selbst das Opfer ist?



Zum Inhalt von "Schwarze Stille":

Das ostfriesische Leer wird zum Schauplatz einer brutalen Anschlagsserie. Der Psychologe Maxim Henndorf überlebt einen nächtlichen Überfall im Evenburg-Park knapp, wenig später auch einen gewaltsam herbeigeführten Sturz in die Leda. Doch bei der dritten Attacke auf ihn kommt ein Unschuldiger ums Leben. Die Polizei tappt im Dunkeln, ebenso Maxim selbst, der fieberhaft versucht herauszufinden, wer ein Motiv haben könnte. Will sich ein ehemaliger Patient oder eine Patientin an ihm rächen? Aber wofür? Oder hat das alles mit dem tragischen Tod seiner Frau Imke zu tun? Eines ist klar: Hier ist ein Täter mit unbeschreiblicher Wut und ohne Gewissen am Werk, Menschenleben sind ihm egal. Für die Ermittler tickt die Uhr, denn der nächste geplante Anschlag ist von einem ganz anderen Kaliber …



Der Ostfrieslandkrimi ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Schwarze Stille" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf





Die Autorin:

Jette Janssen lebt als Schriftstellerin mit ihrer Familie im südlichen Ostfriesland. Sie schreibt mit großer Leidenschaft Kriminalromane. Die Ideen zu ihren Geschichten entwickeln sich bei ausgedehnten Radtouren durch die geheimnisvollen Fehnlandschaften entlang der Deiche und Kanäle. Oft fährt sie an die Küstenorte wie Neuharlingersiel, Bensersiel und Greetsiel, um die raue Nordseeluft einatmen zu können, ohne die sie sich ein Leben kaum mehr vorstellen kann.

Die Ostfrieslandkrimis um den Psychologen Maxim Henndorf entstehen in ihrer kleinen Schreibstube nahe der Stadt Leer.



BUCH-TIPP: Falknermord von Susanne Ptak Sonstiges
TN5631535646608632_28.08.Falknermord.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Falknermord" von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Die Kommissare Köster und Harms von der Kriminalpolizei Leer ermitteln: Auch Britta von der Holtlander Spinngruppe packt wieder die Neugierde und sie begibt sich in Gefahr.



Die Fans von Krimiautorin Susanne Ptak können auf literarische Mörderjagd gehen.Der neue Ostfrieslandkrimi wird von den Lesern bereits mit Spannung erwartet. Seit vier Jahren unterhält die Autorin aus Leer in Ostfriesland Liebhaber von Regionalkrimis mit spannenden Fällen, die in ländlicher ostfriesischer Idylle spielen. Auch der 13. Band der beliebten Ostfriesenkrimi-Reihe bietet die perfekte Mischung aus friesischem Humor und knisternder Krimispannung.



Zum Inhalt von "Falknermord": 



Mysteriöse Vermisstenfälle überschatten die Idylle im ostfriesischen Holtland. Der Falkner Jörg Vossen ist wie vom Erdboden verschluckt. Kurios: Er ist der neue Lebensgefährte von Gabriele Brunner, deren damaliger Mann Thomas vor drei Jahren ebenfalls verschwand und nie mehr gesehen wurde … Beseitigt Gabriele etwa alle ihre Männer? Oder sind beide noch am Leben und etwas auf dem Brunner-Hof trieb sie fort? Die hiesige Polizei nimmt die Ermittlungen auf und fördert verschiedene Motive zutage. Der eine Vermisste ein berüchtigter Casanova, der andere ein windiger Geschäftsmann – beide hatten sich in Ostfriesland viele Feinde gemacht. Als plötzlich an einem überraschenden Ort eine Leiche auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse. Britta ermittelt undercover – auf eigene Faust und auf eigene Gefahr …



Der Ostfriesenkrimi von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. 



Mehr Informationen zu "Falknermord" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe unter .



In der "Ostfriesische Spinngruppe ermittelt" - Reihe sind erschienen: 



1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8. Hochzeitsmord

9. Jägermord

10. Autorenmord

11. Veganermord



 - Neu


BUCH-TIPP: Tödliches Ostfriesland - Ostfrieslandkrimi Sonstiges
TN5611534498948630_08.08.PMTdlichesOstfriesland.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tödliches Ostfriesland" von Elke Nansen im Klarant Verlag



Der dritte Fall der Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer: Facebook, WhatsApp, Twitter, Instagram - die Social Media-Welt bildet das spannende Setting für den neuen Kriminalroman.



Die erfolgreiche Krimiautorin Elke Nansen veröffentlicht ihren dritten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Alles beginnt auf einem Pferdehof in der Nähe von Schnepel, dort gibt es einen schockierenden Todesfall. Das Kultduo Faber & Waatstedt ermittelt in einem gefährlichen Spiel mit den sozialen Netzwerken. Es geht um Mobbing unter Teenagern und die Gewaltbereitschaft von diversen Jugendlichen gegenüber ihren Mitschülern und Mitmenschen.



Zum Inhalt von "Tödliches Ostfriesland":



Ein schrecklicher Todesfall zerstört die Idylle des ostfriesischen Dorfs Freepsum. Auf dem Pferdeferienhof der Familie Hannler wird die eigene Tochter Gesine tot aufgefunden. Hat das erst 14-jährige Mädchen sich das Leben genommen? Die Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer nehmen die Ermittlungen auf. Die Spur führt nach Emden, wo Gesine das Gymnasium besuchte. Ein verdächtiges Video taucht auf, und viel deutet auf ein perfides Spiel hin, das noch lange nicht zu Ende ist... Nach und nach setzt sich das Puzzle zusammen, zwischen mehreren schockierenden Ereignissen in Ostfriesland offenbart sich ein unerwarteter Zusammenhang. Der Täter verfolgt einen lange gehegten tödlichen Plan und wird nicht ruhen, bis er sein Ziel erreicht hat. Gelingt es den Ermittlern, ihn zu stoppen? Die Uhr tickt, denn in diesem emotionalen Fall zählt jede Minute..



Nach den Ostfriesenkrimis und ist jetzt erschienen. Der Titel ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tödliches Ostfriesland" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .


BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi "Nordseebunker" Sonstiges
TN5581533568203627_06.08.PMNordseebunker.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Nordseebunker" von Sina Jorritsma



Die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Kripo Norden ermitteln wieder: Der Besitzer eines Bunkers wurde ermordet. Aber wie konnte der Täter zum Opfer gelangen?



Bestsellerautorin Sina Jorritsma hat einen neuen Ostfrieslandkrimi am Start. „Nordseebunker“ aus dem Klarant Verlag bietet den Lesern ein Verwirrspiel der Extraklasse mit äußerst schwierigen Ermittlungen im ostfriesischen Norddeich! Onno Hettema, der Besitzer des Bunkers, ist ein sogenannter Prepper. Das sind Menschen, die sich auf Naturkatastrophen, Atomkriege und ähnliche Ereignisse vorbereiten, indem sie Schutzräume bauen lassen, Vorräte anlegen und Überlebenstraining praktizieren.





Zum Inhalt von "Nordseebunker":

Ein perfide geplanter Mord versetzt das ostfriesische Norddeich in Aufruhr. Onno Hettema, Seniorchef der Pension Norderwarf, wird in seinem selbst errichteten Bunker leblos aufgefunden. Vorausgegangen war ein schleichender Tod, verursacht durch das Gift Thallium. Die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Kripo Norden stehen vor einem rätselhaften Fall. Wozu hatte der ehemalige Seemann einen Bunker gebaut und sich dort oft tagelang verschanzt? Und weshalb verhalten sich Joris Hettema, der Sohn des Toten, und dessen Frau Silke so merkwürdig? Schnell finden die Ermittler heraus: Onno hatte sich zu Lebzeiten viele Feinde gemacht. Er galt als Tyrann, bei seinen Mitmenschen fand er zielstrebig jeden wunden Punkt. Und sein Bunker war offenbar ein Ort dunkler Geheimnisse, denn ein grausiger Fund rückt alles in ein neues Licht...



Nach den Ostfrieslandkrimis und ist jetzt mit Band 3 der Krimireihe von Sina Jorritsma im Klarant Verlag erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. 





Mehr Informationen erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf .


BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi "Friesenbarbier" Sonstiges
TN5541531742234623_06.07.PMFriesenbarbier.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Friesenbarbier" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Die Borkumer Kommissare Mona Sander und Enno Moll ermitteln in einem ungewöhnlichen Fall: Ein Star-Barbier wird auf der Nordseeinsel Borkum auf seinem eigenen Frisierstuhl ermordet.



"Friesenbarbier" ist der neunte Ostfrieslandkrimi den Sina Jorritsma in ihrer ostfriesischen Krimireihe im Klarant Verlag veröffentlicht. Es geht um eine Mordermittlung, bei der plötzlich die Leiche verschwindet. So etwas ist bisher noch nicht vorgekommen! Mona Sander und die anderen Inselpolizisten geben alles, um den Fall aufzuklären. Doch plötzlich ergeben sich internationale Verwicklungen, und das Opfer hat mehr als nur ein Geheimnis mit ins Grab genommen.



Zum Inhalt von "Friesenbarbier":

Ein bizarrer Mordfall trübt die Idylle der ostfriesischen Insel Borkum. Der Star-Frisör Erik Mönke wird in einem seiner Frisierstühle tot aufgefunden – stranguliert mit einer Klaviersaite. Ist das ungewöhnliche Mordinstrument ein Hinweis auf den Täter? Oder handelt es sich um eine bewusst falsch gelegte Fährte? Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll nehmen die Ermittlungen auf. Borkums Star-Frisör galt als Casanova. Die Liste der Verdächtigen ist entsprechend lang, denn bei den Männern seiner Affären hat er sich keine Freunde gemacht. Doch die Ermittler kommen noch auf eine ganz andere Spur, offensichtlich war Mönke in dunkle Geschäfte verstrickt. Und als wäre der Fall nicht schon verwickelt genug, wird plötzlich ein roter Badekarren zum Ort einer grausigen Entdeckung...



Nach den Ostfrieslandkrimis , , , , , , und ist jetzt von Sina Jorritsma erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Friesenbarbier" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen. 





Mehr Informationen zu "Friesenbarbier" erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf . 


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden