Startseite Bewerten:

Motorradfahrer bei Unfall ums Leben gekommen

/ Leer Facebook Share 26.08.2019 09:21
6741566804115743_o1krankenwagen.jpg

Am Sonntagabend stirbt ein Motorradfahrer aus Papenburg nach einem Unfall bei Burlage. Der 20-Jährige Fahrer war mit vier weiteren Motorradfahrern gegen 16:30 Uhr auf der Landstraße 3 in Richtung Bockhorst unterwegs. In einer Linkskurve verlor er nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Motorrad. Er überfuhr einen Leitpfosten und prallte frontal gegen einen Baum. Die Ersthelfer und Freunde konnten den jungen Fahrer zunächst noch reanimieren. Notarzt und Sanitäter kämpften anschließend um das Leben des Fahrers. Er wurde mit dem Rettungswagen schließlich in ein Krankenhaus gebracht wo er jedoch seinen schweren Verletzungen erlag. Ein Hubschrauber der Angefordert war, wurde nicht mehr benötigt.

Quelle: oz-online


e-Mail
Kommentar

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden