Startseite Bewerten:

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

/ Leer Facebook Share 07.02.2019 19:32
6141549564377684_o1polizei061215.jpg

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten kam es am Donnerstagmorgen gegen 7:45 Uhr auf der A28. Der Unfall ereignete sich zwischen der Abfahrt Filsum und Apen/Remels in Fahrtrichtung Oldenburg. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Ford Mondeo auf den Hauptstreifen und überschätzte dabei die Geschwindigkeit eines vorausfahrenden Fiat 500 Ellenator eines 17 Jahre alten Mann und fuhr auf dieses auf. Bei dem Zusammenstoß gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern. Der Fiat hat sich außerdem noch überschlagen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt jedoch besteht keine Lebensgefahr. Bei dem Fiat 500 Ellenator handelt es sich um ein dreirädriges Fahrzeug. Der 17-Jährige hatte die notwendige Fahrerlaubnis und auch die Voraussetzungen beim Fahrzeug zur Nutzung der Autobahn lagen vor.

 

Quelle: presseportal


e-Mail
Kommentar

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden