Startseite Bewerten:

Unfall mit Rettungswagen

/ Norden Facebook Share 11.06.2018 13:07
5411528715254610_o1krankenwagen.jpg

Am Montagmorgen kam es in Großheide zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Rettungswagen. Der 78-jährige Fahrer des Wagens aus Berumbur wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Besatzung des Rettungswagens bleibt bei dem Unfall unverletzt. Der Mann fuhr mit seinem Dacia mit Anhänger aus der Kleinheider Straße kommend und wollte die Großheider Straße in Richtung Alter Postweg überqueren. Hierbei übersah er den Rettungswagen, welcher auf dem Weg zu einem Einsatz war. Das Auto überschlug sich und landete im Graben auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Quelle: presseportal


e-Mail
Kommentar

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden