Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
Ostfrieslandkrimi Juister Seestern Sonstiges
TN105216566983061116_JuisterSeesternCoverklein.jpg

Die Eröffnungsparty einer Strandbar, ein heimtückischer Mord, ein vergifteter Cocktail! Was hat Barkeeper Ernesto damit zu tun? Und die Inselkommissare Roland Witte und Antje Fedder sind mittendrin …



Im fünfzehnten Fall der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma erwartet die Inselkommissare von Juist ein verzwickter Giftmord! Ist eine verschmähte Liebe der Grund für diese Tat?



Zum Inhalt von "Juister Seestern":



Die Ostfriesische Insel Juist ist um eine Attraktion reicher, denn heute Abend findet die Eröffnungsparty für die neue Strandbar statt. Auch die Inselkommissare Roland Witte und Antje Fedder sind unter den eingeladenen Gästen und werden Zeugen eines heimtückischen Mordes. Als die Frau des Barbesitzers zur Einweihung ein Glas ihres selbst kreierten Cocktails »Juister Seestern« trinkt, bricht sie nach nur wenigen Schlucken zusammen. Die Beine versagen ihr den Dienst, der herbeigerufene Arzt kann nur noch Sonia Kehrers Tod feststellen.

Wer hat den Cocktail vergiftet? Der erste Verdacht fällt auf Barkeeper Ernesto, der den »Juister Seestern« vor aller Augen gemixt hat. Hat ihn verschmähte Liebe zu seiner attraktiven Chefin zu dieser Tat getrieben? Oder steckt Sonias Mann Malte, der für seine Frau erst vor wenigen Monaten eine Lebensversicherung in Millionenhöhe abgeschlossen hat, hinter dem Giftmord?

In jedem Fall muss das Opfer etwas geahnt haben, denn Sonia wollte an diesem Abend unbedingt noch mit der Kommissarin unter vier Augen sprechen …



 



Die Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach "Juister Clown" (ISBN 978-3-96586-359-0), "Juister Herzen" (ISBN 978-3-95573-912-6), "Juister Düfte" (ISBN 978-3-95573-958-4), "Juister Reiter" (ISBN 978-3-96586-028-5), "Juister Taucher" (ISBN 978-3-96586-089-6), "Juister Düne" (ISBN 978-3-96586-127-5), "Juister Hochzeit"(ISBN 978-3-96586-177-0), "Juister Lüge" (ISBN 978-3-96586-218-0), "Juister Perlen" (ISBN 978-3-96586-268-5) "Juister Zeuge" (ISBN 978-3-96586-308-8), "Juister Chor" (ISBN 978-3-96586-434-4) "Juister Party" (ISBN 978-3-96586-471-9) "Juister Wein" (ISBN 978-3-96586-522-8) und "Juister Hexe" (ISBN 978-3-96586-565-5) nun mit fortgeführt.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.

"Juister Seestern" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe .



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Überdosis Sonstiges
TN104916563532171113_berdosisCoverklein.png

Im Klarant Verlag erscheint nun mit "Überdosis" der fünfte spannende Ostfrieslandkrimi aus der Serie "Insa Warnders ermittelt" von Susanne Ptak.

Kommissarin Insa Warnders und Ingeborg Hahn zweifeln an der Theorie, dass das Opfer Selbstmord begannen hat. Ging es bei dem vermeintlichen Unfall vielleicht doch um ein Erbe des vermögenden Paares?



Zum Inhalt von "Überdosis":



Fenja Kuiper liegt leblos auf ihrem Sofa. Zwei leere Weinflaschen und zahlreiche geleerte Tablettenblister deuten darauf hin, dass die Ostfriesin ihrem Leben selbst ein Ende gesetzt hat. Und tatsächlich ergibt die Obduktion die Überdosis eines Medikaments als Todesursache. Hat Fenja den Unfalltod ihres Mannes vor wenigen Wochen nicht verkraftet?

Die Kommissarinnen Insa Warnders und Ingeborg Hahn haben Zweifel an der Selbstmord-Theorie. Geht es in Wirklichkeit um das Erbe des wohlhabenden Paars? Ging bei Uwe Kuipers vermeintlichem Autounfall alles mit rechten Dingen zu? Und welche Rolle spielt Sofia Kuiper, die Adoptivtochter der verstorbenen Eheleute?

Die Leeraner Ermittlerinnen stoßen auf ein Familiendrama, das sie nicht nur zutiefst erschüttert, sondern auch das Schlimmste befürchten lässt …





In der Ostfrieslandkrimireihe "Insa Warnders ermittelt" ist nun nach "Der Giftmord" (ISBN 978-3-96586-061-2), "Tod eines Loverboys" (ISBN 978-3-96586-165-7) "Der Mörder im Ostfriesennerz" (ISBN 978-3-96586-352-1) und "Rufmord" (ISBN 978-3-96586-465-8) mit der fünfte Band von Susanne Ptak erschienen.





Der Kriminalroman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

"Überdosis" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.





Mehr Informationen zu "Überdosis" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Surfermord in Neuharlingersiel Sonstiges
TN104616556557931110_SurfermordCoverklein.png

Im neuen spannenden Ostfrieslandkrimi „Surfermord in Neuharlingersiel“ erwarten die Ermittler einige Überraschungen - wer erdrosselte Theo Thönes? An Motiven und Verdächtigen scheint es nicht zu mangeln ...



Zum Inhalt von "Surfermord in Neuharlingersiel":



Als Theo Thönes in seinem Camper erdrosselt aufgefunden wird, ist er schon etwa eine Woche tot. Wer hat den Kitesurfer, der im Sommer jede freie Minute auf dem Wasser verbrachte, auf dem Gewissen?

Die heißeste Spur scheint der Beruf des Opfers zu sein, denn als Immobiliengutachter hatte sich Theo Thönes nicht nur Freunde gemacht. Einige Betroffene sahen durch das Urteil des Sachverständigen gar ihre Existenz vernichtet. Allerdings war Theo auch dem schönen Geschlecht nicht abgeneigt. Steht seine geheimnisvolle Internetbekanntschaft ›Isi‹ im Zusammenhang mit der Tat? Oder ist der Streit mit einem anderen Surfer nach einem gefährlichen Unfall auf dem Wasser eskaliert? Und woher stammt das Millionenvermögen des Mordopfers?



Klar ist, dass es in diesem Fall an Motiven und Verdächtigen keineswegs mangelt. Doch die Ermittler von der Kripo Wittmund ahnen nicht, welche Überraschungen und Wendungen noch auf sie warten …



Nach den erfolgreichen vierzehn Vorgängerbänden der Ostfriesland Krimireihe von Rolf Uliczka ist jetzt als fünfzehnter Band im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



"Surfermord in Neuharlingersiel" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:

Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.



 



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Langeooger Rache Sonstiges
TN104316550372701107_LangeoogerRacheCoverklein.png

In dem neuen Ostfrieslandkrimi von Marc Freund kommt es auf Langeoog zu einer mysteriösen Mordeserie, die sogar die Inselkommisare Gerret Kolbe und Rieke Voss an den Rand ihres Könnens bringt!



Zum Inhalt von "Langeooger Rache":



Die große Geburtstagsfeier zu Oke Dreesens 50. Geburtstag auf Langeoog soll keine Wünsche offenlassen! DJ vom Festland, Übernachtungen im Strandhotel für alle Gäste, der erfolgreiche Langeooger Unternehmer hat an alles gedacht, was das Herz begehrt. Doch es soll anders kommen. Oke Dreesen erlebt seine eigene Feier nicht mehr, kurz vor Beginn wird er in seinem Haus erstochen aufgefunden! Als die Inselkommissare Rieke Voss und Gerret Kolbe den Tatort inspizieren, stellen sie fest, dass die Stereoanlage des Toten noch eingeschaltet ist. Im CD-Player befindet sich eine selbstgebrannte Scheibe, die so gar nicht zum sonstigen Musikgeschmack des Mannes passen will. Auf der CD ist nur ein einziger Titel: der Schlager »Du bist nicht allein«. Zufall? Oder ist dieser Titel eine Warnung? Befindet sich ein Unbekannter auf Rachemission für Geschehnisse, die viele Jahre zurückliegen? Die schlimmsten Befürchtungen bestätigen sich, als kurz darauf auch einer der Geburtstagsgäste ermordet aufgefunden wird …



Serienbeschreibung "Die Inselkommissare":

Ihren Dienst auf Langeoog beginnen die Inselkommissare Gerret Kolbe und Rieke Voss am gleichen Tag - und bekommen sich erstmal gewaltig in die Haare!

Doch sie raufen sich zusammen. Gerret Kolbe, der erfahrene Ermittler aus der Großstadt, der auf die vermeintlich friedliche ostfriesische Insel versetzt wird. In seine alte Heimat, die er aber schon als kleines Kind verlassen hat. Und Rieke Voss, die waschechte Ostfriesin und frischgebackene Kommissarin aus Wittmund.

Gemeinsam lösen Kolbe & Voss spannende Mordfälle auf Langeoog und im unmittelbaren Umfeld der Nordseeinsel.



Nach den Ostfrieslandkrimis "Langeooger Schampus" (ISBN 9783965862449), "Langeooger Gier" (ISBN 9783965862722), "Langeooger Zwielicht" (ISBN 9783965863392), "Langeooger Mörder" (ISBN 9783965863941) und "Langeooger Blut" (ISBN 9783965865112) ist nun mit "" (ISBN 9783965865884) der sechste Band als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Langeooger Rache" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:

Marc Freund wuchs in Osterholz auf, direkt an der Ostseesteilküste gelegen, die schon von Kindesbeinen an eine große Faszination auf ihn ausübte. Und so spielen viele seiner Krimis am Meer, dem er sich sehr verbunden fühlt. Regelmäßig zieht es den Krimiautor auch auf die andere Seite der Küste - an die Nordsee. Derzeit vor allem auf die bezaubernde Insel Langeoog, wo seine Ostfrieslandkrimis spielen. Seit 2010 ist Marc Freund für verschiedene Verlage tätig. Daneben wurde er auch als Hörspielautor bekannt. Weit über 250 Hörspiele für die unterschiedlichsten Reihen und Serien gehen dabei bisher auf sein Konto.



 



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Tod vor Juist Sonstiges
TN104016545981991104_9783965865792.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod vor Juist" von Thorsten Siemens im Klarant Verlag



Eine neue Kuppelshow in Ostfriesland eskaliert! Zunächst verschwindet einer der Kandidaten spurlos und dann passiert auf dem „Loveboat“ ein Mord! Hedda und Enno Böttcher beginnen zu ermitteln!



Eine Luxusyacht wird in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Thorsten Siemens zum Tatort! Was eigentlich als witzige Brautsuche für Ennos Vater gedacht war, entwickelt sich schließlich zu einem äußerst mysteriösen Kriminalfall vor der Kulisse der malerischen Urlaubsinsel Juist. Der Kontrast könnte nicht größer sein!



Zum Inhalt von "Tod vor Juist":

Die neue Kuppelshow »Lovefriesland«, bei der sich auf einer Luxusyacht Singles vor laufender Kamera näher kennenlernen, gerät völlig außer Kontrolle. Bereits in der ersten Nacht an Bord verschwindet eine Person spurlos. Hat Kai sich nach einem Streit am Vorabend frustriert das Schlauchboot geschnappt, um damit auf die nahe gelegene Insel Juist zurückzukehren? Oder ist das Blut, das am gekappten Seil des Schlauchbootes gefunden wurde, ein Indiz dafür, dass die Auseinandersetzung in der Nacht eskaliert ist? Hat einer der Kandidaten etwa den lästigen Nebenbuhler aus dem Weg geräumt? Hedda und Enno Böttcher, die eigentlich nur als Begleitpersonen an Bord sind, um Ennos Vater bei der Brautschau zu unterstützen, sind sofort im Ermittlermodus. Allerdings können sie nicht verhindern, dass an Bord der Yacht schon bald ein Mord geschieht …



Nach den Ostfrieslandkrimis "Tod in Neermoor" (ISBN 978-3-95573-783-2), "Tod auf Langeoog" (ISBN 978-3-95573-863-1), "Tod in Norddeich" (ISBN 978-3-95573-916-4), "Tod in Emden" (ISBN 978-3-95573-973-7), "Tod am Nordseestrand" (ISBN 978-3-96586-054-4), "Tod am Kap Norderney" (ISBN 978-3-96586-143-5), "Tod in Leer" (ISBN 978-3-96586-182-4), "Tod in Greetsiel" (ISBN 978-3-96586-257-9), "Tod auf Baltrum" (ISBN 978-3-96586-306-4), "Tod in Aurich" (ISBN 978-3-96586-361-3), "Tod in Wiesmoor" (ISBN 978-396586-446-7) und „Tod auf Wangerooge“ (ISBN 978-3-96586-516-7) ist nun mit Tod vor Juist (ISBN 978-3-96586-579-2) der dreizehnte Band aus der Reihe "Hedda Böttcher ermittelt" erschienen.



Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie (für den Kindle eReader), Apple Books (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tod vor Juist" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:

Thorsten Siemens lebt mit seiner Frau und beiden Kindern in Sande / Landkreis Friesland. Als gebürtiger Ostfriese (Emden) schreibt der Autor mit Vorliebe spannende Krimis, die sowohl in seiner alten als auch in seiner neuen Heimat spielen. Seine Begeisterung für die Bewohner der ostfriesischen Halbinsel und deren einzigartige Kulissen finden sich in seinen Friesland-Thrillern und Ostfrieslandkrimis wieder. Genau richtig für die Leser, die den ostfriesischen Charme und Lokalkolorit lieben!



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Friesenrichter Sonstiges
TN103716518567851101_FriesenrichterCoverklein.png

In dem neuen spannenden Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma ist das bekannte Ermittlerduo der Nordseeinsel einem undurchsichtigen Fall auf der Spur: die Theorien einer Witwe zum Tod ihres Mannes verwirren die beiden eher als ihnen behilflich zu sein! Und warum schleicht eine geheimnisvolle Schönheit ums Haus der Familie des Opfers herum? 



Zum Inhalt von "Friesenrichter": 



»Und ich sage, dass Wilko umgebracht wurde!« 

Der pensionierte Richter Wilko Breder liegt tot in seinem Liegestuhl. Alle Symptome deuten auf einen Herzinfarkt, zudem war der Mann einschlägig vorerkrankt. Doch seine Ehefrau ist sich absolut sicher, dass Wilko keines natürlichen Todes gestorben ist. 

Die Borkumer Kommissare Mona Sander und Enno Moll haben eigentlich keine große Lust, sich mit den Mutmaßungen einer Witwe zu beschäftigen, die anscheinend die Realität einfach nicht wahrhaben will. Doch dann taucht ein an das Opfer gerichteter Drohbrief auf. Handelt es sich doch um die späte Rache eines verurteilten Verbrechers? Und wer ist die geheimnisvolle Schöne, die heimlich um das Haus der Breders schleicht? Zudem scheinen auch die Söhne des toten Richters in undurchsichtige Machenschaften auf der Insel verstrickt zu sein und es mit der Wahrheit nicht sonderlich genau zu nehmen ... 



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe mit den Borkumer Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll sind jetzt sechsundzwanzig spannende Bände erschienen. 



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. "Friesenrichter" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu "Friesenrichter" erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf . 



Die Autorin: 



Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden. 





(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Borkumer Nacht Sonstiges
TN103416502933391098_9783965865730.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Borkumer Nacht" von Dörte Jensen im Klarant Verlag



Eine tote Literaturkritikerin und jede Menge mögliche Motive – das erwartet die Borkumer Polizei in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Dörte Jensen! Doch welcher der Verdächtigen ist der Täter?



Ein prominentes Opfer ist der zweite Kriminalfall des neuen Borkumer Polizeiteams. Kommissar Ragnar Hansen und Jan Jepsen stehen vor einem Rätsel. Zwar gibt es genug mögliche Motive – doch sind es allzu viele! Und wo liegt der entscheidende Hinweis, um einen der Verdächtigen verhaften zu können? Weiß der junge Kollege Jepsen vielleicht mehr, als er zugibt?



Zum Inhalt von "Borkumer Nacht":



Was geschah in der Nacht, als Eva Sternberg starb?



Am Morgen danach liegt die gefürchtete Literaturkritikerin tot an der Borkumer Strandpromenade, die klaffende Wunde am Hinterkopf deutet auf einen Mord.



Wollte eine Borkumer Autorin im letzten Moment den drohenden Verriss verhindern, der das Ende ihrer Karriere bedeutet hätte? Hat der Ehemann des Opfers einen Weg aus der zerrütteten Ehe gefunden, um gleichzeitig die beträchtliche Lebensversicherungssumme einzuheimsen? Oder gibt es einen Zusammenhang mit dem umstrittenen Millionenprojekt, das derzeit die Gemüter auf der Ostfriesischen Insel erregt?



Hansen und Jepsen müssen das Puzzle aus sich scheinbar widersprechenden Informationen zusammensetzen. Dabei wird Kommissar Ragnar Hansen das Gefühl nicht los, dass sein junger Kollege in irgendeiner Weise selbst in den Fall involviert ist und ihm etwas Entscheidendes verheimlicht …



 



Zur neuen Reihe "Borkumer Polizei ermittelt":



Rau wie die Nordsee, eigenwillig wie der Wind - der erfahrene Kommissar Ragnar Hansen passt einfach auf die Insel Borkum, wo er alles und jeden kennt. Vor allem muss für den passionierten Zigarrenraucher nicht alles immer streng nach Vorschrift gehen.



Sein junger, pflichtbewusster Kollege Jan Jepsen hingegen träumt insgeheim von der Großstadt und vom BKA. Die Stelle bei den »Schandarms«, wie man in Ostfriesland Polizisten nennt, sieht der Polizeiobermeister anfangs nur als Zwischenstation. Doch wenn man die Insel erstmal lieben lernt …



Ungefragte Unterstützung erhalten Hansen & Jepsen von der Borkumer Buchhändlerin Heike Gessner. Die Frau mit der geheimnisvollen Vergangenheit schreibt neben ihrem Job Krimis und orientiert sich dabei zum Leidwesen der Ermittler gerne an wirklichen Fällen auf der Insel. Allerdings geht sie den Borkumer Polizisten bei der Mörderjagd nicht nur mit ihrer Neugier auf die Nerven, sondern hat oft auch den entscheidenden Tipp parat …



 



"Borkumer Nacht" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 12,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Borkumer Nacht" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .



Zur Autorin:



Dörte Jensen ist an der Küste aufgewachsen und liebt die unendliche Weite Ostfrieslands. Der raue Charme der Landschaft, die Sprache und die direkte Art der Norddeutschen haben es ihr angetan. Viele ihrer Ideen kommen der Autorin durch die Begegnungen mit den Menschen an der Küste. In ihrem Haus hinterm Deich findet Dörte Jensen die Ruhe und Inspiration, um ihre spannenden Romane und Krimis entstehen zu lassen. Mit ihren Ostfrieslandkrimis möchte die Schriftstellerin ihre Leser mitreißen und zugleich immer auch einladen zu einem literarischen Besuch Ostfrieslands und der ostfriesischen Inseln.



(Werbung)


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden