Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
Ostfrieslandkrimi Deichbrückenmord in Bensersiel Sonstiges
TN8221607681587891_DeichbrckenmordinBensersielCover.png

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Deichbrückenmord in Bensersiel" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Der Campingurlauber Jano Wilts wird tot auf der Deichbrücke von Bensersiel aufgefunden. Waren Streitigkeiten um das Familienerbe der Grund für die Tat - oder steckt etwas ganz anderes dahinter?



Bensersiel wird zum Tatort! Ein toter Jogger, ein großes Erbe und Streit in der Familie - der neue Kriminalfall für die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund verspricht sehr spannend zu werden. Denn im Laufe der Ermittlungen kommen plötzlich ganz neue Verdachtsmomente auf!



Zum Inhalt von "Deichbrückenmord in Bensersiel":

Der Schock für zwei ostfriesische Nachtschwärmer ist groß, als sie auf der Deichbrücke in Bensersiel statt eines romantischen Sonnenaufgangs ein toter Jogger erwartet. Schnell wird klar: Der aus Bensersiel stammende Jano Wilts, der gemeinsam mit seiner Frau den Urlaub auf dem hiesigen Campingplatz verbrachte, wurde ermordet. Die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund stoßen auf eine ganze Reihe an Verdächtigen, denn nach dem Tod seines Vaters hatte Jano als Erbe den Verkauf des elterlichen Hofes blockiert. Sollte durch Beseitigung des Erben der Verkauf eines der größten Höfe der Gegend forciert werden? Ist der Täter in Janos eigener Familie zu suchen? Eine Windparkbetreibergesellschaft hatte bereits ein großzügiges Angebot unterbreitet, und die Verdachtsmomente verdichten sich, als die Ermittler eine pikante Droh-SMS auf dem Handy des Mordopfers finden: »Windpark oder Probleme ohne Ende! Du hast die Wahl!«



Nach den erfolgreichen elf Vorgängerbänden der Ostfriesland Krimireihe von Rolf Uliczka ist jetzt als zwölfter Band im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



"Deichbrückenmord in Bensersiel" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



In der Reihe "Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln" sind erschienen:



1. Hafenmord in Carolinensiel

2. Serienmord in Neuharlingersiel

3. Bauernmord in Bensersiel

4. Wattmord in Carolinensiel

5. Sektenmord in Neuharlingersiel

6. Campermord in Bensersiel

7. Kluntjesmord in Carolinensiel

8. Strandmord in Neuharlingersiel

9. Skippermord in Bensersiel

10. Küstenmord in Harlesiel

11. Fetenmord in Neuharlingersiel

12. Deichbrückenmord in Bensersiel



Alle Ostfrieslandkrimis von Rolf Uliczka können unabhängig voneinander gelesen werden.

Der Autor:



Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.


Ostfrieslandkrimi Friesendiebin Sonstiges
TN8191606899926888_FriesendiebinV1.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Friesendiebin" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Die Leiche einer unbekannten Frau wird auf Borkum tot aufgefunden. Mona Sander und Enno Moll ermitteln: War die Tote etwa eine professionelle Juwelendiebin und wo liegt dann das Motiv für den Mord?



Ein äußerst spannendender Kriminalfall erwartet die Inselkommissare in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma. Eine Leiche, eine mögliche Juwelendiebin und ein wertvolles Diadem – da ist es nicht einfach, die richtige Spur zu finden, die zur Lösung des Falles führt!



Zum Inhalt von "Friesendiebin":



Der Schock auf Borkum ist groß, als das Zimmermädchen des Hotel Manninga die Leiche einer Frau entdeckt. Wer ist die Schönheit, die tot in einem derzeit unbewohnten Zimmer der Unterkunft liegt?



Die Unbekannte war eine auffällige Erscheinung, und die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll begeben sich auf die Suche nach Zeugen, die sie in den letzten Tagen gesehen haben. Schon bald verdichten sich die Hinweise, dass die Frau als Diebin auf der Ostfriesischen Insel unterwegs war. Hatte sie es auf den Stern von Sumatra abgesehen? Das kostbare Diadem befindet sich im Besitz eines Gastes des Hotel Manninga, der ins Visier der Ermittler gerät. Doch auch Timo Manninga, der Sohn der Hotelbesitzerin, macht sich verdächtig …



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ sind jetzt achtzehn spannende Bände erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. "Friesendiebin" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zu "Friesendiebin" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn

studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder

in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,

weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem

Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr

kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer

großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe

Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina

Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.



 



(Werbung)


Ostfrieslandkrimi Langeooger Gier Sonstiges
TN8161606496101885_LangeoogerGiermitGummisteifeln.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Langeooger Gier" von Marc Freund im Klarant Verlag



Ein angeschwemmter Container, Streit mit den Einwohnern von Langeoog – und schließlich eine Leiche! Der zweite Fall für die Inselkommissare verspricht äußerste Spannung auf der Nordseeinsel!



Strandgut auf Langeoog – greift hier noch das alte Seefahrer- und Friesenrecht der Einwohner? Die Beamten vom Zoll sehen das anders, doch endete dieser Konflikt tatsächlich mit einem heimtückischen Mord? Ein aufregender Fall wartet auf die Langeooger Inselkommissare Gerret Kolbe und Rieke Voss!



Zum Inhalt von "Langeooger Gier":



Die Aufregung auf der ostfriesischen Insel Langeoog ist groß, als eines Morgens der Strand voller angeschwemmter Schuhe ist. Dabei handelt es sich um nagelneue Ware, die einer der vorbeiziehenden Frachter mitten in der Nacht auf offener See verloren haben muss. Gierig fallen die Urlauber darüber her. Die Inselkommissare Gerret Kolbe und Rieke Voss werfen einen belustigten Blick auf das Geschehen und ahnen noch nichts Böses. Aber das lässt nicht lange auf sich warten.



Etwas weiter, an Langeoogs Ostende, wurde nämlich ein beschädigter Container angespült. Einige Insulaner beharren vehement auf ihr altes Seefahrer- und Friesenrecht, wonach jegliches angespülte Strandgut den Inselbewohnern gehört. Zunächst gelingt es Kolbe mit diplomatischem Geschick, eine Plünderung und Eskalation zu verhindern, doch schon am nächsten Morgen haben die Ermittler eine Leiche …



Serienbeschreibung „Die Inselkommissare“:



Ihren Dienst auf Langeoog beginnen die Inselkommissare Gerret Kolbe und Rieke Voss am gleichen Tag – und bekommen sich erstmal gewaltig in die Haare!



Doch sie raufen sich zusammen. Gerret Kolbe, der erfahrene Ermittler aus der Großstadt, der auf die vermeintlich friedliche ostfriesische Insel versetzt wird. In seine alte Heimat, die er aber schon als kleines Kind verlassen hat. Und Rieke Voss, die waschechte Ostfriesin und frischgebackene Kommissarin aus Wittmund.



Gemeinsam lösen Kolbe & Voss spannende Mordfälle auf Langeoog und im unmittelbaren Umfeld der Nordseeinsel.



Nach dem Ostfrieslandkrimi „Langeooger Schampus“ (ISBN 9783965862449) ist nun mit der zweite Band als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Langeooger Gier" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:



Marc Freund wuchs in Osterholz auf, direkt an der Ostseesteilküste gelegen, die schon von Kindesbeinen an eine große Faszination auf ihn ausübte. Und so spielen viele seiner Krimis am Meer, dem er sich sehr verbunden fühlt. Regelmäßig zieht es den Krimiautor auch auf die andere Seite der Küste – an die Nordsee. Derzeit vor allem auf die bezaubernde Insel Langeoog, wo seine Ostfrieslandkrimis spielen. Seit 2010 ist Marc Freund für verschiedene Verlage tätig. Daneben wurde er auch als Hörspielautor bekannt. Weit über 250 Hörspiele für die unterschiedlichsten Reihen und Serien gehen dabei bisher auf sein Konto.


Ostfrieslandkrimi Juister Perlen Sonstiges
TN8131605028182882_9783965862685.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Perlen" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Wer ermordete Doris Hartmann, stahl ihre Perlen und schlug ihren Mann nieder? Diese Fragen müssen die Kommissare Roland Witte und Antje Fedder auf der Insel Juist klären, um den Täter zu finden!



Äußerst wertvolle Perlen scheinen den Dreh- und Angelpunkt in dem neuen Kriminalfall für die Inselkommissare zu bilden. Wurde Doris Hartmann getötet, weil sie den Dieb ertappte, oder sollte der Diebstahl nur den Mord verschleiern? Fragen über Fragen – doch wo liegt die richtige Lösung?



Zum Inhalt von "Juister Perlen":

Am Tag der Abreise kehrt der Juist-Urlauber Jasper Hartmann noch einmal in das Ferienhaus zurück, da seine Frau ihre wertvollen Perlenketten vergessen hat. Wenig später wird er bewusstlos aufgefunden und seine Frau Doris liegt erstochen am Juister Hammersee.



Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte stehen vor einem rätselhaften Fall. Gibt es zwischen den beiden Ereignissen überhaupt einen Zusammenhang? Und wo stecken die Perlenketten, die als außergewöhnliche Erbstücke einen Wert von mehr als 20.000 Euro besitzen?



Der dubiose Ferienhaus-Vermieter Freerk Agena gerät unter Verdacht. Aber auch könnte ein beruflicher Konkurrenzkampf auf der idyllischen Nordseeinsel eskaliert sein: Doris Hartmann war Immobilienmaklerin, und rein zufällig befindet sich ihre härteste Konkurrentin gerade ebenfalls auf Juist …



Die Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach "Juister Herzen" (ISBN 978-3-95573-912-6), "Juister Düfte" (ISBN 978-3-95573-958-4), "Juister Reiter" (ISBN 978-3-96586-028-5), „Juister Taucher“ (ISBN 978-3-96586-089-6), „Juister Düne“ (ISBN 978-3-96586-127-5), „Juister Hochzeit“(ISBN 978-3-96586-177-0) und „Juister Lüge“ (ISBN 978-3-96586-218-0) nun mit fortgeführt.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



"Juister Perlen" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe .



Die Autorin: 

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.


Ostfrieslandkrimi Fährentod auf Norderney Sonstiges
TN8101604604227879_FhrentodaufNorderneyFinal.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Fährentod auf Norderney“ von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Der zweite Fall für Kommissarin Femke Peters von der Kripo Aurich. Wer hat auf der Fähre nach Norderney den Immobilienunternehmer Günter Grundmann ermordet?



Rolf Uliczka, der Experte für feinste Ostfrieslandkrimis, schickt seine Kommissarin Femke Peters nach Norderney. Was sich anfänglich wie ein gewöhnlicher Todesfall auf der Fähre darstellt, ist bei näherem Hinsehen offensichtlich ein kaltblütiger Mord. Werden Frauke und ihr Team das diffizile Kapitalverbrechen auf der ostfriesischen Insel aufklären können?



Zum Inhalt von "Fährentod auf Norderney":



Ein mysteriöser Mordfall überschattet die Ankunft der Norderney-Fähre auf der idyllischen Nordseeinsel. Zunächst scheint nur ein führerloser SUV die Abfahrt der Autos von der Fähre zu behindern. Doch in Wirklichkeit haben Kommissarin Femke Peters und ihr Team von der Kripo Aurich einen neuen Fall, denn der Fahrer liegt tot auf der Rückbank! Wer hat dem charismatischen ostfriesischen Immobilienunternehmer Günter Grundmann die tödliche Giftspritze verpasst? 



Die Ermittler stoßen auf eine Vielzahl an Verdächtigen. Gibt es einen Zusammenhang mit Grundmanns neuestem Bauprojekt auf Norderney, das erbitterte Proteste hervorrief? Oder steckt seine gehörnte Ex-Frau hinter der Tat, die er für die dreißig Jahre jüngere Vanessa verließ? Und hat die junge Schönheit nur mit dem renommierten Unternehmer angebandelt, um für einen Auftraggeber an brisante Dokumente zu gelangen? Nicht ohne Grund ist Vanessa plötzlich wie vom Erdboden verschluckt …



Mit dem Ostfriesenkrimi ist der zweite Band aus der Reihe „Kommissarin Femke Peters ermittelt“ erschienen. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf  .



Der Autor:



Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden