Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
BUCH-TIPP: Tödliches Rysum Sonstiges
TN6181550654621688_13.02.TdlichesRysum.jpg

Neuerscheinung: Ostfriesenkrimi "Tödliches Rysum" von Elke Nansen im Klarant Verlag



Der fünfte Fall der Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer führt in die Krummhörn. Grauenhafte Ereignisse erschüttern das Warfendorf Rysum!



Was bedeuten die synthetischen Drogen, die in Rysum gefunden wurden? Hat sich die Drogenmafia dort breit gemacht? Schnelles Eingreifen der Ermittler scheint erforderlich, um Schlimmeres zu verhindern!



 

Zum Inhalt von "Tödliches Rysum":

Das beschauliche Ostfriesland erlebt stürmische Zeiten. Eine Rentnerin wird in ihrem Haus tot aufgefunden. Der Tatort gleicht einem Schlachthaus, die Wände blutbeschmiert – hier hat jemand vollständig die Kontrolle verloren. Kurze Zeit später stirbt eine Schülerin an der Überdosis einer neuen synthetischen Droge. In Wirklichkeit sind die zwei Todesfälle nur der traurige Höhepunkt einer Reihe an erschreckenden Ereignissen. Die Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer ermitteln in alle Richtungen. Besteht zwischen den Geschehnissen überhaupt ein Zusammenhang? Und welche Rolle spielt der Mann, der in Insiderkreisen nur „der Bluthund“ genannt wird? Die Spur führt in den idyllischen Nordseeort Rysum. Es passiert, was nie hätte passieren dürfen, und für die Ermittler wird dieser Fall zu einer persönlichen Angelegenheit …





Nach den Ostfriesenkrimis , , und ist jetzt erschienen. Der Titel ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.





"Tödliches Rysum" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



 



Die Autorin: 



Elke Nansen ist das Pseudonym einer Autorin, die den Norden und Ostfriesland liebt. Die Nordsee, die unendliche friesische Weite, das platte Land mit seinen ganz speziellen Charakteren – diese Region hat ihren eigenen rauen Charme, hier kann Elke Nansen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und so schreiben sich die spannendsten Geschichten manchmal wie von selbst … Besonders angetan haben es der Autorin die ostfriesischen Inseln, die sie alle schon besucht hat. Als leidenschaftliche Taucherin liebt Elke Nansen die See und das Wasser. 8 Jahre hat sie im niedersächsischen Städtchen Verden an der Aller gelebt.



Unter einem anderen, sehr bekannten Pseudonym hat Elke Nansen schon viele erfolgreiche Krimis geschrieben, doch angesichts ihrer Liebe zur Nordseeregion ist es nun an der Zeit, sich einem neuen Genre zu widmen, dem des Ostfrieslandkrimis.


BUCH-TIPP: Tod in Norddeich Sonstiges
TN6131548935944683_TodinNorddeich_9783955739157.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod in Norddeich" von Thorsten Siemens im Klarant Verlag



Ein seltsames Camp in Norddeich – und eine Leiche! Hedda Böttcher geht auf Spurensuche und ermittelt schließlich undercover! Was geht im Camp „Nordseefrieden“ wirklich vor?



Der neue Ostfriesenkrimi von Thorsten Siemens im Klarant Verlag zieht den Leser wieder in seinen Bann. Ihr dritter Fall führt die sympathische Hedda Böttcher nach Norddeich. Zusammen mit ihrem Freund, dem Kriminalpolizisten Enno, nimmt sie die Nachforschungen in einem spannenden Mordfall auf.



Zum Inhalt von "Tod in Norddeich":

In Norddeich wird eine attraktive junge Frau tot aufgefunden – brutal stranguliert in ihrem eigenen Bett. Durch vermeintliche Zufälle stößt Hedda Böttcher auf den noch ungelösten Fall. Eigentlich wollten sie und ihr Freund Enno in dem idyllischen Ort ihren ersten gemeinsamen Urlaub genießen, doch mit der Ruhe ist es jetzt vorbei und die beiden nehmen die Ermittlungen auf. Wer ist Elske Husmanns Mörder? Die Polizei hat bereits ihren getrennt lebenden Ehemann Renke verhaftet, die Indizien sprechen gegen ihn.



Doch es gibt noch weitere Spuren: Kurz vor der Tat war Elske panisch aus dem Camp Nordseefrieden geflüchtet, wo sie zu sich selbst finden wollte. Was ist dort passiert? Hat ein Campbewohner sich in Elske verliebt und ihre Zurückweisung nicht ertragen? Hedda schleicht sich in die sektenartige Gruppe ein und stellt fest, dass hier merkwürdige Dinge vor sich gehen. Auch Enno ermittelt im Umfeld der Toten, als sich die Ereignisse plötzlich und unerwartet überschlagen …



Nach den Ostfrieslandkrimis „Tod in Neermoor“ (ISBN 978-3-95573-783-2) und "Tod auf Langeoog" (ISBN 978-3-95573-863-1) ist mit nun der dritte Band aus der Reihe „Hedda Böttcher ermittelt“ erschienen. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. "Tod in Norddeich" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf



BUCH-TIPP: Campermord in Bensersiel Sonstiges
TN6111548682789681_546553231.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Campermord in Bensersiel" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Ein toter Kellner, eine verschwundene Frau, ein geheimnisvoller Campingplatz – Fragen über Fragen! Dieser Fall hat es in sich! Was ist wirklich in der Mordnacht geschehen?



Rolf Uliczka schickt die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund erneut auf Tätersuche in einem Mordfall. Der Autor für feinste Ostfriesenkrimis hat sich mit seiner spannenden Krimiserie schnell eine große Fangemeinde aufgebaut. Nun veröffentlicht er den sechsten Band seiner Reihe und entführt die Leser in das malerische Bensersiel, direkt an die ostfriesische Nordseeküste. Aber Achtung, hier ist nichts so gefahrlos, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint!





Zum Inhalt von „Campermord in Bensersiel“:



Tödliche Schatten liegen über dem ostfriesischen Küstenort Bensersiel. Im Yachthafen schwimmt die Leiche des ermordeten Saisonkellners Gernot Kaldenbach, der auf dem nahe gelegenen Campingplatz wohnte. Fast zeitgleich verschwindet die verführerisch attraktive Saisoncamperin Anna, viel deutet auf eine Entführung hin.



Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund stoßen auf ein Geflecht aus Eifersucht, Leidenschaft und Gier. Der Campingplatz offenbart sich als ein Ort der Geheimnisse, und mehrere der Bewohner geraten unter Verdacht. Hat Annas Mann Manuel womöglich ein Verhältnis seiner Frau mit dem selbstbewussten Kellner nicht ertragen?



Doch es gibt auch Spuren, die auf ganz andere Zusammenhänge schließen lassen. Je mehr die Ermittler über das Mordopfer erfahren, desto zwielichtiger erscheint der Mann. Hat er das organisierte Verbrechen an die ostfriesische Küste gebracht? Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen, als plötzlich eine unerwartete Nachricht eintrifft …  





Nach den Ostfrieslandkrimis , , , und „Sektenmord in Neuharlingersiel“ (ISBN 9783955738662) ist nun im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Campermord in Bensersiel" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf


BUCH-TIPP: Greetsieler Mühlenmord Sonstiges
TN6071547822037677_GreetsielerMhlenmord.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Greetsieler Mühlenmord" von Ele Wolff im Klarant Verlag



Greetsiel – ein malerischer Hafen an der Leybucht, ein beliebter Urlaubsort.  Doch gerade hier passiert ein grauenhafter Mord. Die Schriftstellerin Janneke Hoogestraat ist dem Täter auf der Spur.



Mit "Greetsieler Mühlenmord" hat Ele Wolff wieder einen neuen fesselnden Ostfriesenkrimi geschrieben. Die bei den Lesern beliebte junge Ostfriesin Janneke Hoogestraat ermittelt in ihrem fünften Fall: Sind Streitigkeiten innerhalb der Familie Oltmanns eskaliert? Oder steckt doch etwas ganz anderes dahinter? Weiß der Mörder, dass es einen Zeugen gibt? Fragen über Fragen, die Janneke Hoogestraat klären muss!





Zum Inhalt von "Greetsieler Mühlenmord":

Ein grausamer Mord zerstört den Frieden des ostfriesischen Urlaubsortes Greetsiel. Direkt bei der historischen grünen Mühle wird ein Mann erdolcht aufgefunden. Es handelt sich um den Greetsieler Heiko Oltmanns, fürsorglicher Familienvater und Mitinhaber der Küsten-Räucherei Oltmanns. Sein zehnjähriger Sohn spricht auch Wochen später kein einziges Wort. Was niemand ahnt: Jasper hatte die schreckliche Tat mit eigenen Augen angesehen. Zwei Monate nach dem furchtbaren Ereignis ist die junge ostfriesische Schriftstellerin Janneke Hoogestraat vor Ort, sofort weckt der unaufgeklärte Mordfall ihre Neugier. Ist das Tatmotiv innerhalb der Familie Oltmanns zu finden? Die Firma steckt in den roten Zahlen, und Heiko verweigerte gegen den Willen seiner Brüder vehement den Verkauf des wertvollen alten Kutters der Familie. Und welche Rolle spielt sein zwielichtiger Schwager, der Heiko eine große Summe Geld schuldete? Mitten in Jannekes Ermittlungen überschlagen sich plötzlich die Ereignisse, und der kleine Jasper gerät in große Gefahr ...



Nach den Ostfrieslandkrimis "Friesenhuus", "Eisige Gier", und "Die Toten von Spiekeroog" ist jetzt mit der fünfte Band aus der Janneke Hoogestraat-Krimireihe von Ele Wolff erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Greetsieler Mühlenmord" gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu dem Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf


BUCH-TIPP: Ostfrieslandkrimi Der Tote von der Knock Sonstiges
TN6041547197448674_DerTotevonderKnock.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Tote von der Knock" von Alfred Bekker im Klarant Verlag



In diesem Krimi ist dem Autor eine tolle Mischung aus Spannung, humorvollen Passagen und viel ostfriesischem Lokalkolorit gelungen. Überraschende Wendungen fesseln den Leser bis zum Schluss!



Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Krimis, Fantasy-Romanen und Jugendbüchern. Seine Romane erreichten eine Gesamtauflage von über 3 Millionen Exemplaren und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Väterlicherseits stammt seine Familie aus Ostfriesland. So lag es für ihn nahe, diese Gegend auch zum Schauplatz seiner Kriminalromane zu machen. Mit dem Ostfrieslandkrimi "Der Tote von der Knock" ist Band 3 der neuen Ostfrieslandkrimi-Reihe "Kommissar Steen ermittelt zwischen Dollart und Großem Meer" von Alfred Bekker im Klarant Verlag erschienen.



Zum Inhalt von "Der Tote von der Knock":

Die ostfriesische Stadt Emden wird durch einen brutalen Mord erschüttert. Am Schöpfwerk an der Knock wird Benno Jakobs erschossen aufgefunden. Kommissar Steen und sein Team ermitteln und stellen fest, dass das Opfer eine kriminelle Vergangenheit hatte - er war Mitglied einer Bande von Automatenknackern und saß deswegen im Gefängnis. Die Wahrscheinlichkeit scheint hoch, dass der Täter aus diesem Kreis stammt, weil Benno in letzter Zeit immer wieder Streit mit seinen alten Kumpels hatte. Wollte er bei der Polizei auspacken und musste deshalb beseitigt werden? Gerade als ein Mitglied der Bande unter dringendem Tatverdacht steht, kommt es unerwartet zu weiteren Morden – der Fall nimmt eine völlig neue Wendung und die Zeit für die Polizei wird knapp, denn ein wichtiger Zeuge schwebt in Lebensgefahr…



Nach dem Ostfrieslandkrimi und ist jetzt erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind abgeschlossene Geschichten und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote von der Knock" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Tote von der Knock" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden