Alle | Ostfriesland | Aurich | Emden | Leer | Norden | Wittmund | Sonstiges
Ostfrieslandkrimi Nordseestar Sonstiges
TN7801596838562849_NordseestarCover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Nordseestar" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



„Nordseestar“: Am Strand soll die große „Norddeicher Schlagersause“ stattfinden, doch dies wird durch einen Mord und Morddrohungen überschattet! 



Die beliebte Kultreihe mit der Kripo Norden geht weiter: Im neuen Ostfrieslandkrimi „Nordseestar“ von Sina Jorritsma soll an der Küste ein großes Musikfestival stattfinden, die „Norddeicher Schlagersause“. Bevor es losgeht, bekommt die Lokalzeitung eine Todesdrohung gegen einen der Stars zugespielt. Die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter werden auf den Fall angesetzt, können aber einen Mord nicht verhindern. Als die Kriminalisten das Verbrechen aufklären wollen, kommt es zu weiteren dramatischen Ereignissen.



Zum Inhalt von "Nordseestar":



Der ostfriesische Schlagerstar Bubi Brückner soll vor laufenden Kameras an seinem eigenen Blut ersticken. Das kündigt zumindest der anonyme Drohbrief an, der einen Tag vor der großen Norddeicher Schlagersause bei der Presse eingeht. Doch nicht der Schlagerstar wird kurz nach Eingang des Briefes erdrosselt aufgefunden, sondern seine Verlobte Patricia.



Sofort fällt der Verdacht auf Marisa Blue, denn die Affäre der jungen Sängerin mit Bubi Brückner ging gerade erst durch die Klatschpresse. Hat Marisa die lästige Konkurrentin in einem impulsiven Moment aus dem Weg geräumt? Der Tag der Schlagersause wird für die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Kripo Norden zu einer echten Herausforderung. Nicht nur jagen sie den Mörder, auch stehen die Drohungen gegen Bubi Brückner weiterhin im Raum. Und der will auf seinen Auftritt auf keinen Fall verzichten …



Nach den Ostfrieslandkrimis , , , und "Nordseefalle" (ISBN 978-3-96586-042-1) ist jetzt mit Band 7 der erfolgreichen Krimireihe von Sina Jorritsma im Klarant Verlag erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple, Thalia (für Tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.


Ostfrieslandkrimi Juister Lüge Sonstiges
TN7771595607351846_9783965862173.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Lüge" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Lotta Dolke wird tot am Strand von Juist aufgefunden! Welches Geheimnis wollte sie vor ihrem Tod der Polizei mitteilen? Musste sie deswegen sterben? Witte und Fedder begeben sich auf Spurensuche.



Eine seltsame Reisegruppe, ein mysteriöses Geheimnis und ein brutaler Mord – das ist der Ausgangspunkt für die Inselkommissare in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma. Und die Zeit drängt, denn bei einer Leiche bleibt es nicht!



Zum Inhalt von "Juister Lüge":

Lotta Dolke geht zur Juister Polizeistation, um eine Lüge zu melden. Am nächsten Morgen findet man nur noch die Leiche der jungen Frau am Strand. Was wollte Lotta den Beamten sagen, bevor sie im letzten Moment einen Rückzieher machte und verwirrt davonlief?  

Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen Lottas Reisegruppe ins Visier. Sind die angeblichen Ornithologen wirklich auf der Ostfriesischen Insel, um Vögel zu beobachten? Und was bedeutet der Siegelring mit dem stilisierten Buchstaben B, den alle Mitglieder der Gruppe tragen?

Der Fall steckt voller Rätsel und spitzt sich weiter zu, als ausgerechnet einer der Verdächtigen das zweite Opfer ist …



Die Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach , , und und nun mit  fortgeführt.  

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. 

"Juister Lüge" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 





Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin: 

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

 


Ostfrieslandkrimi Mord in Holtland Sonstiges
TN7741594840722843_9783965862159Cover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mord in Holtland“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Führten Nachforschungen über ungewöhnliche Todesfälle zum Mord an Clarissa Kaufmann? Kultermittlerin Dr. Josefine Brenner beginnt zu recherchieren und gerät schließlich selbst in Lebensgefahr!



Ein brutaler Mord auf offener Flur weckt in dem neuen Ostfrieslandkrimi „Mord in Holtland“ den Spürsinn der bekannten Rechtmedizinerin im Ruhestand. War das Mordopfer selbst einem Mörder auf der Spur oder steckt doch etwas anderes dahinter? Bald stellt es sich heraus, dass es gefährlich ist, in das Leben derjenigen einzudringen, die etwas zu verbergen haben!



Zum Inhalt von „Mord in Holtland“: 

Clarissa Kaufmanns Leiche liegt auf einem Feldweg im ostfriesischen Holtland. Es kam, wie es kommen musste: Kaum zieht Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, nach Ostfriesland, geschieht in ihrer unmittelbaren Nähe ein Mord!



Im Haus des Opfers findet die Polizei die erste vielsprechende Spur. Offensichtlich hatte Clarissa sich kurz vor ihrem gewaltsamen Tod mit den aktuellen lokalen Todesanzeigen beschäftigt. Ging es bei einem vermeintlich natürlichen Tod nicht mit rechten Dingen zu und Clarissa wusste zu viel? Und wer war der mysteriöse Mann in Clarissas Leben, den keiner zu kennen scheint?



Josefine kann ihre Neugier nicht zügeln und ermittelt im Kreise der Verdächtigen. Mit wem sie sich dabei wirklich anlegt, merkt sie erst, als es zu spät ist …



Nach den Ostfrieslandkrimis , , , , , , , , und ist jetzt mit der 11. Fall mit Dr. Josefine Brenner im Klarant Verlag erschienen.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Mord in Holtland“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu „Mord in Holtland“ erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .


Ostfrieslandkrimi: Friesenbrauer Sonstiges
TN7681593196925837_FriesenbrauerCover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Friesenbrauer" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Ein makabrer Todesfall ruft die Inselkommissare auf den Plan: Braumeister Okko Jopp von der neuen Borkum Brauerei wird im Biertank hängend tot aufgefunden – Unfall oder Mord, das ist hier die Frage!



Der neue Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma hat es in sich. Der Tote war allgemein unbeliebt und so gibt es auf der ganzen Insel genug Verdächtige. Doch wo liegt das wahre Motiv für einen Mord? Mona Sander und Enno Moll bleiben hartnäckig und kommen schließlich dem Täter auf die Spur!



Zum Inhalt von "Friesenbrauer":



Der Tod des Braumeisters der Borkum Brauerei gibt Rätsel auf. Nach der feierlichen Bierverkostung am Vorabend hängt Okko Jopp mit dem Oberkörper im Biertank. Fiel der erfahrene Brauer betrunken in den Tank und erlag dort den Giftgasen? Oder wurde alles nur von seinem Mörder inszeniert?



Den ostfriesischen Kommissaren Mona Sander und Enno Moll wird schnell klar, dass der Todesfall so manchem Gastronomen der Insel nicht ungelegen kommen dürfte. Denn die Billigpreise der neuen Borkum Brauerei mit eigenem Schankbetrieb machen der Konkurrenz das Leben schwer.



Doch es gibt noch mehr Spuren: Okko Jopp galt als der größte Stinkstiefel Borkums und hatte offenbar sogar seinen eigenen Chef mit irgendetwas in der Hand … Und welche Rolle spielt Chantal Willer, die attraktive Sekretärin der Brauerei, die angeblich nur die Leiche fand?



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ sind jetzt siebzehn spannende Bände erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. "Friesenbrauer" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zu "Friesenbrauer" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn

studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder

in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,

weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem

Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr

kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer

großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe

Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina

Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.


Ostfrieslandkrimi: Ostfriesischer Schuss Sonstiges
TN7651592644461834_OstfriesischerSchuss_V3.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Ostfriesischer Schuss" von Andreas Kriminalinski im Klarant Verlag



Der dritte Fall für die Krummhörn-Cops: Ein spektakulärer Mord erschüttert Pewsum! Vor laufenden Kameras wird Johannes Urban während eines Interviews getötet! Kannte er brisante Geheimnisse?



Der neue Ostfrieslandkrimi mit den Kommissaren Petersen und Morthorst beginnt äußerst spektakulär. Wer hatte so viel von den Aussagen von Johannes Urban zu fürchten, dass er ihn vor aller Augen töten musste – oder war es als Warnung für alle Neuen gedacht, sich nicht in die Angelegenheiten der Alteingesessenen zu mischen? Die Krummhörn-Cops ermitteln und stoßen dabei auf einen dunklen Schatten aus der Vergangenheit!



Zum Inhalt von "Ostfriesischer Schuss":



Mysteriöser Windrad-Mord bei Pewsum. Die Krummhörn-Cops ermitteln in ihrem 3. Fall.



Johannes Urban steht vor laufenden Kameras auf der Terrasse seines Hauses bei Pewsum, als ihn der tödliche Schuss trifft. Nicht zu hören und schneller als der Schall. Abgefeuert von einem weit entfernten Windrad aus. Die unglaubliche Präzision lässt nur einen Schluss zu: Die Krummhörn-Cops haben es diesmal mit einem absoluten Profi zu tun.



Hat das Fernsehinterview, das Johannes Urban gerade gab, etwas mit dem Mord zu tun? Der zugezogene Neu-Ostfriese hatte sich mit seinen Aktivitäten in der Region nicht nur Freunde gemacht, mehrere Verdächtige geraten in den Blickpunkt. Und plötzlich traut Kommissar Kalle Petersen seinen Augen kaum, als er einen längst Totgeglaubten entdeckt, auch bekannt als der fiese Friese …



Nach und „Ostfriesische Lösung“ (ISBN 9783965861442) ist jetzt mit der dritte Ostfrieslandkrimi von Andreas Kriminalinski erschienen. Er kann bei allen bekannten E-Book- Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



Mehr Informationen zu "Ostfriesischer Schuss" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



Krummhörn-Cops - Serienbeschreibung:



Ihren Job in der ostfriesischen Provinz haben sich die beiden Krummhörn-Cops anfangs beschaulich vorgestellt, aber die Idylle trügt! Knifflige Mordfälle warten auf die Kommissare Ferdinand Morthorst und Kalle Petersen, zwei Ermittler, die unterschiedlicher kaum sein könnten und sich nicht gerade auf Anhieb mögen. Doch bei der gemeinsamen Verbrecherjagd in der Krummhörn - dem südwestlichsten Zipfel Ostfrieslands zwischen Rysum und Greetsiel - werden der grobe Alt-Rocker Petersen und der überkorrekte Intellektuelle Morthorst nach und nach zu einem echten Team.


Ostfrieslandkrimi: Der Tote von Twixlum Sonstiges
TN7621592428948831_DerTotevonTwixlum.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Tote von Twixlum“ von Alfred Bekker im Klarant Verlag



Eine Beerdigung, ein Schuss und eine zweite Leiche fällt ins noch offene Grab! Unter den Augen von Kommissar Steen wird Tim Saathoff ermordet – sofort macht Steen sich auf die Suche nach dem Täter!



Der neue Ostfrieslandkrimi von Alfred Bekker führt seinen Ermittler nach Twixlum – dort wird er Augenzeuge eines ebenso brutalen wie makabren Mordes. Doch so etwas macht man nicht, wenn Kommissar Steen anwesend ist! Zusammen mit seinem Team beginnt er nachzuforschen, welches Motiv für den Mord vorliegt!



Zum Inhalt von "Der Tote von Twixlum":



Mörderische Beerdigung. Kommissar Steen ermittelt in seiner alten Heimat. Ein tödlicher Schuss aus dem Hinterhalt überschattet die Beerdigung des Mannes, den im ostfriesischen Twixlum alle nur den »Kapitän« nannten. Ausgerechnet sein Großneffe und einziger Erbe Tim Saathoff fällt tot in das Grab. Kommissar Steen, der den Kapitän seit seiner Kindheit kannte und bei der Beisetzung anwesend ist, nimmt sofort die Ermittlungen auf. Steen und sein Team von der Kripo Emden müssen in diesem Fall tief in der Vergangenheit graben. Wie gelangte der Kapitän, der auf allen sieben Weltmeeren unterwegs war, zu seinem enormen Reichtum? Ging es bei dem Mord an Tim Saathoff um das Erbe oder um brisante Informationen? Direkt nach der Beisetzung hatte er vor, sich mit einem Privatermittler zu treffen. Offensichtlich wollte jemand dieses Treffen mit aller Macht verhindern …



Nach den Ostfrieslandkrimis “, , , „Die Tote am Borkumkai“ und ist jetzt mit der sechste Band aus der Reihe „Kommissar Steen ermittelt“ erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind abgeschlossene Geschichten und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote von Twixlum" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu „Der Tote von Twixlum“ erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


Ostfrieslandkrimi: Krabbentod in Greetsiel Sonstiges
TN7601590777804829_KrabbentodinGreetsielFINAL.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Krabbentod in Greetsiel“ von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Der erste Fall für Kommissarin Femke Peters von der Kripo Aurich: Vergiftete Krabben in Greetsiel? Wer hat den attraktiven Endvierziger Fenno Büürma umgebracht?



Rolf Uliczka, der Experte für feinste Ostfrieslandkrimis, geht mit einer neuen Serie an den Start. Kommissarin Femke Peters liebt die unendliche Weite Ostfrieslands, und so zögert sie auch nicht lange, als sie von der freien Stelle bei der Kripo Aurich erfährt. Kurz entschlossen kehrt sie nach einigen Jahren in der Großstadt in ihre Heimat zurück. Doch auch auf dem platten Land schläft das Verbrechen nicht. Analytisch, mit einem wachen Verstand, aber im entscheidenden Moment auch intuitiv, geht die Kommissarin in dem Greetsieler Mordfall vor.



Zum Inhalt von "Krabbentod in Greetsiel":



Vergiftete Krabben in Greetsiel? Der erste Fall für Kommissarin Femke Peters.



Fenno Büürma ahnt nicht, dass dieses Krabbengericht sein letztes sein wird. Und schon gar nicht, dass sich später offiziell eine Knollenblätterpilzvergiftung als Ursache seines Todes erweist. Wie passt die unbestreitbare medizinische Diagnose mit dem Geschehen an Fennos Schicksalstag zusammen?



Zweifellos war Fenno Büürma ein Ehrenmann. Mit klammen Kunden teilte der charismatische Versicherungsmakler schon einmal seine Provision, hiesige Vereine freuten sich regelmäßig über Spenden des wohlhabenden Greetsielers. Wer könnte ihm etwas anhaben wollen?



Doch Kommissarin Femke Peters und ihr Team von der Kripo Aurich stoßen schnell auch auf die mysteriöse Seite des Verstorbenen. Offensichtlich nahm es Fenno Büürma mit der Wahrheit nicht immer so genau. Und noch kurz vor seinem Tod ließ er sich 200.000 Euro in bar von seiner Bank auszahlen, ohne dass jemand aus seinem Umfeld davon wusste ...



Mit dem Ostfriesenkrimi ist der erste Band aus der Reihe „Kommissarin Femke Peters ermittelt“ erschienen. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Der Autor:



Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.


BUCH-TIPP: Juister Hochzeit Sonstiges
TN7531588961188822_JuisterHochzeit.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Hochzeit" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Auf der Insel Juist wird eine Traumhochzeit zum Drama: Die Trauzeugin Mieke Torn wird erstochen aufgefunden! Welches Motiv steckt hinter der Tat? Die Inselkommissare Witte und Fedder ermitteln.



Ein schreckliches Verbrechen schockt die Bewohner von Juist. Doch wer war das Mordopfer in Wirklichkeit – denn die Identität von Mieke Torn stellt sich als falsch heraus! Ein besonders verzwickter Kriminalfall, den die Bestsellerautorin Sina Jorritsma in ihrem neuen Ostfrieslandkrimi erzählt!



Zum Inhalt von "Juister Hochzeit":

Die Vorbereitungen einer Traumhochzeit auf Juist werden überschattet, als die Trauzeugin Mieke Torn brutal erstochen aufgefunden wird. Für die Inselkommissarin Antje Fedder ist der Fall eine persönliche Angelegenheit, denn bei dem Tatort handelt es sich ausgerechnet um die Seemannskneipe ihres Vaters Tjark. Hier jobbte das Mordopfer und wurde noch am Vorabend von einem Gast belästigt. Hat der junge Verehrer die Zurückweisung der attraktiven Kellnerin nicht verkraftet?



Doch die Ermittler nehmen auch das reiche Brautpaar ins Visier, zu dem eine einfache Kellnerin so gar nicht zu passen scheint. Außerdem werden Zweifel an der Identität der Toten wach. Wer war Mieke Torn wirklich?



Trotz des Todesfalls soll die Hochzeit auf der Ostfriesischen Insel wie geplant stattfinden, doch sie steht unter keinem guten Stern …



Die Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach , , , und nun mit fortgeführt.  

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



"Juister Hochzeit" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin: 

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.


BUCH-TIPP: Inseldrama Sonstiges
TN7501588184440819_Inseldrama9783965861671.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Inseldrama" von Rita Roth im Klarant Verlag



Eine brutale Trickbetrügerin treibt auf Norderney ihr Unwesen! Schwebt die Rentnerin Elske Visser durch die Machenschaften eines skrupellosen Baulöwen in Lebensgefahr?! Gretje Blom geht dem Fall nach!



Mit "Inseldrama" erscheint jetzt der fünfte Band der beliebten Ostfrieslandkrimi Reihe von Rita Roth. Kaum auf Norderney angekommen, ist Gretje Blom wieder in ein neues Verbrechen verwickelt – und dieses Mal ist sie persönlich betroffen! Wer immer ihre Freundin Elske bedroht, hat nicht mit der Tatkraft der taffen Pensionärin und ihren Freunden von der WG Friesenrose gerechnet!



Zum Inhalt von "Inseldrama":

Norderney ist alarmiert, als ein Enkeltrick völlig außer Kontrolle gerät. Sind die älteren Bewohner der idyllischen Nordseeinsel nicht mehr sicher? Gefesselt und geknebelt wird Elske Visser in ihrem eigenen Haus zurückgelassen. Die hinterlassene Drohung lässt keinen Zweifel: Es geht um ihr Grundstück, das einem millionenschweren Bauvorhaben im Wege steht. Gretje Blom nimmt sofort die Ermittlungen auf, um ihre alte Freundin Elske zu unterstützen. Wer ist die junge Frau, die sich als Lebensgefährtin des Enkels ausgegeben und das Opfer so brutal überfallen hat? Ist Elskes Enkel Björn, der kurz nach der Tat auf Norderney erscheint, womöglich selbst in die Sache verstrickt? Und machen die Hintermänner ernst, falls sie das gesetzte Ultimatum verstreichen lässt? Als tatsächlich eine Leiche auftaucht, nimmt das Drama auf der ostfriesischen Insel seinen Lauf …



kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple, Thalia (für Tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. Der Ostfrieslandkrimi ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zu "Inseldrama" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe "Ein Fall für Gretje Blom" sind bisher erschienen:



  1. Inselsünde
  2. Inselzorn
  3. Inselrache
  4. Inselgroll
  5. NEU: Inseldrama


Alle Ostfrieslandkrimis von Rita Roth können unabhängig voneinander gelesen werden.



Die Autorin:

Rita Roth liebt Ostfriesland und besonders die Insel Norderney, die sie immer wieder zum Schauplatz ihrer Romane und Krimis macht. Als bekennende Muschelsammlerin kann die Autorin stundenlang am Nordseestrand entlanglaufen - bei einer steifen Brise allerdings sitzt sie lieber in einem Café und schreibt, anstatt sich ordentlich durchpusten zu lassen. Und so entstehen ihre spannenden Geschichten, inspiriert vom stürmischen Rauschen der See und von den Menschen, denen Rita Roth begegnet.


BUCH-TIPP: Blutige Falle Sonstiges
TN7471588011286816_BlutigeFalleCover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Blutige Falle" von Dörte Jensen im Klarant Verlag



Auf Juist wird der Gastronom Thomas Rosner erstochen aufgefunden! Hat die Tat der geheimnisvolle Störtebeker begangen, der sich für faire Arbeitsbedingungen auf den Inseln einsetzt?!



Ein schwieriger Fall erwartet Kommissar Joost Kramer in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Dörte Jensen. Steckt die Organisation „Friesenrecht“ hinter dem brutalen Mord an einem Unternehmer oder ist das Motiv für die Tat doch im privaten Umfeld des Opfers zu suchen? Auch die Freundin des Kommissars Joost Kramer, die Fotografin Ricarda, ist an dem Fall interessiert und gerät plötzlich in Gefahr!



Zum Inhalt von "Blutige Falle":



Ein Juister Unternehmer liegt erstochen in seinem Büro, das Messer in der Brust, der geöffnete Mund mit Geldscheinen vollgestopft. Die Hinweise deuten auf die Protest-Bewegung „Friesenrecht“, deren anonymer Anführer sich auch gleich zu dem Mord bekennt.



Die Bewegung, die sich für faire Arbeitsbedingungen auf den Ostfriesischen Inseln einsetzt, ist für ihre radikalen Methoden bekannt, aber geht sie wirklich über Leichen? Oder steckt ein Trittbrettfahrer hinter der Tat, der ganz andere Zwecke verfolgt? 



Kommissar Joost Kramer ermittelt in alle Richtungen und nimmt auch die Ehefrau des Opfers ins Visier, die von einer millionenschweren Lebensversicherung profitiert. Doch gerade als der Ermittler glaubt, der Lösung ganz nah zu sein, schnappt die Falle des Täters erneut zu …



Nach "", "Blutige Affäre", "", "“, "Blutige Küste", „“ und „Blutiges Töwerland“ ist nun mit der achte Ostfrieslandlandkrimi von Dörte Jensen im Klarant Verlag erschienen. Der Roman ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Blutige Falle" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin: Dörte Jensen ist an der Küste aufgewachsen und liebt die unendliche Weite Ostfrieslands. Der raue Charme der Landschaft, die Sprache und die direkte Art der Norddeutschen haben es ihr angetan. Viele ihrer Ideen kommen der Autorin durch die Begegnungen mit den Menschen an der Küste. In ihrem Haus hinterm Deich findet Dörte Jensen die Ruhe und Inspiration, um ihre spannenden Romane und Krimis entstehen zu lassen. Mit ihren Geschichten möchte die Schriftstellerin ihre Leser mitreißen und zugleich immer auch einladen zu einem literarischen Besuch Ostfrieslands und der ostfriesischen Inseln.


BUCH-TIPP: Friesentango Sonstiges
TN7441587149256813_FriesentangoCover.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Friesentango" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag



Eine junge Tänzerin bricht tot auf einem Tangoabend zusammen! Hat jemand Blausäure in ihren Drink getan – das müssen die bewährten Borkumer Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll herausfinden!



Kommissarin Mona Sander wollte mit ihrem Freund Jan Lummer einen schönen Abend verbringen. Doch ihr Polizei-Instinkt schlägt Alarm, irgendetwas stimmt hier nicht. Als Diana Keppler dann plötzlich stirbt, steht sie vor einer schwierigen Aufgabe – alle Teilnehmer der Tanzveranstaltung sind erst einmal verdächtig! Doch wo ist hier die richtige Spur?!



Zum Inhalt von "Friesentango":



Es war Dianas letzter Tanz. Während eines Tangoabends auf der ostfriesischen Insel Borkum bricht die junge Tänzerin leblos zusammen. Inselkommissarin Mona Sander kann nur noch den Tod durch Blausäure-Vergiftung feststellen.



Der Tangomord gibt Rätsel auf. Hat der ältere Herr, der Diana und ihren Freund Hilko an diesem Abend bedrohte, das Gift in das Getränk gemischt? Oder ist der dubiose Organisator der Tangoveranstaltung in den Mord verwickelt? War das Opfer selbst in eine Serie an Erpressungen verstrickt und hat sich mit den falschen Leuten angelegt?



Der Druck auf die Ermittler wächst, als einer der Verdächtigen tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden wird …



In der Ostfrieslandkrimi-Reihe „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ sind jetzt sechzehn spannende Bände erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. "Friesentango" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zu "Friesentango" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn

studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder

in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,

weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem

Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr

kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer

großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe

Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina

Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.



BUCH-TIPP: Tod eines Loverboys Sonstiges
TN7411586507418810_TodeinesLoverboysCOVER.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Tod eines Loverboys" von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Zwei Jugendliche werden in Leer tot aufgefunden. Ist es ein Doppelmord oder ein Zufall – und wo liegt das Motiv? Kommissarin Insa Warnders ist in ihrem zweiten Fall aufs Höchste gefordert!



Im Klarant Verlag erscheint nun mit "Tod eines Loverboys" der zweite Ostfrieslandkrimi in der neuen Krimireihe "Insa Warnders ermittelt" von Susanne Ptak. Aus der Großstadt zurückgekehrt muss die sympathische Kommissarin, Mutter, Tochter und Enkelin in einer Person, erfahren, dass auch Ostfriesland nicht nur Idylle bedeutet. Vielmehr führt sie der neue Fall tief in die Abgründe der menschlichen Natur – und auch ihre eigene Tochter gerät schließlich in Gefahr!



Zum Inhalt von "Tod eines Loverboys": 



Die sechzehnjährige Leonie wird im ostfriesischen Leer tot aufgefunden. Wenig später liegt ihr vermeintlicher Freund Jannik ermordet in einem nicht weit entfernten Waldstück. Ist ein jugendliches Eifersuchtsdrama aus dem Ruder geraten?



Kommissarin Insa Warnders ahnt zunächst nicht, welche Abgründe sich in diesem Fall auftun. Jannik Dreesen war ein Loverboy – ein Mann, der junge Mädchen emotional abhängig macht und sie zum Äußersten zwingt. Stecken verzweifelte Eltern hinter der Tat? Aber wieso musste dann auch Leonie sterben?



Von einem weiteren jungen Mädchen fehlt jede Spur, genauso wie von dem Hauptverdächtigen. Plötzlich ermittelt Insas Tochter Lea ungefragt auf eigene Faust und begibt sich dabei in größte Gefahr …



In der Ostfrieslandkrimireihe „Insa Warnders ermittelt“ ist nun nach "Der Giftmord" (ISBN 978-3-96586-061-2) mit der zweite Band von Susanne Ptak erschienen.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Tod eines Loverboys" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu "Tod eines Loverboys" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



BUCH-TIPP: Küstenmord in Harlesiel Sonstiges
TN7381585149340807_KstenmordinHarlesiel.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Küstenmord in Harlesiel" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag



Ein brisanter Fall für die Kripo Wittmund: Der Journalist Fabian Kluge wird tot im Yachthafen von Harlesiel aufgefunden. Haben seine Recherchen zur Hochseefischerei ein tödliches Ende genommen?!



Die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund haben es in dem Ostfrieslandkrimi "Küstenmord in Harlesiel" nicht einfach. War der ermordete Journalist kriminellen Machenschaften auf die Spur gekommen und sollte mundtot gemacht werden, oder ist das Motiv doch nicht so offensichtlich?



Zum Inhalt von "Küstenmord in Harlesiel":

Ein grausiger Fund zerstört die Idylle des ostfriesischen Küstenortes Harlesiel. Der junge Journalist Fabian Kluge wurde kaltblütig ermordet und im Yachthafen abgelegt.



Kurz vor seinem Tod recherchierte Fabian inkognito über illegale Hochseefischerei. War er in dem Geschäft um das große Geld den falschen Leuten zu nahe gekommen? Und wo steckt seine unauffindbare Freundin Julia, mit der er die letzten Wochen in einem Ferienhaus an der Harle verbrachte? Hat sie womöglich etwas mit dem Tod ihres Freundes zu tun oder schwebt sie selbst in Lebensgefahr? Für die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund beginnt ein unberechenbarer Wettlauf gegen die Zeit …



Nach den erfolgreichen neun Vorgängerbänden der Ostfriesland Krimireihe von Rolf Uliczka ist jetzt als zehnter Band im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.



"Küstenmord in Harlesiel" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe auf .



In der Reihe "Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln" sind erschienen:

1. Hafenmord in Carolinensiel

2. Serienmord in Neuharlingersiel

3. Bauernmord in Bensersiel

4. Wattmord in Carolinensiel

5. Sektenmord in Neuharlingersiel

6. Campermord in Bensersiel

7. Kluntjesmord in Carolinensiel

8. Strandmord in Neuharlingersiel

9. Skippermord in Bensersiel

10. Küstenmord in Harlesiel



Alle Ostfrieslandkrimis von Rolf Uliczka können unabhängig voneinander gelesen werden.



Der Autor:

Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.


BUCH-TIPP: Tödliches Fehnland Sonstiges
TN7351584732865804_9783965861497.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tödliches Fehnland" von Elke Nansen im Klarant Verlag



Ein heikler Fall für Kommissarin Rike Waatstedt: Die Angst geht um vor dem Moorkiller in Ostfriesland. Mehrere Leichen wurden im Moor im ostfriesischen Rhauderfehn gefunden…



Im achten Ostfrieslandkrimi von Elke Nansen steht die Kommissarin Rike Waatstedt vor einer großen Herausforderung: Rhauderfehn wird von einem Frauenmörder unsicher gemacht und dieses Mal muss es ihr ohne ihren Freund und Kollegen Richard Faber gelingen, den gefährlichen Täter aufzuspüren.



Zum Inhalt von "Tödliches Fehnland":



Die Angst geht um vor dem Moorkiller. Ostfriesland ist im Ausnahmezustand, seit die Leichen mehrerer junger Frauen im Moor bei Rhauderfehn gefunden wurden.



Die erste Frage, die sich den Ermittlern stellt: Ist die während einer Klassenfahrt nach Emden verschwundene Charlotte ebenfalls ein Opfer des Moorkillers geworden? Oder ist die Schülerin, die von einem heimlichen nächtlichen Ausflug nicht in die Jugendherberge zurückgekehrt ist, noch am Leben?



Kommissarin Rike Waatstedt wünscht sich in diesem Moment kaum etwas sehnlicher als die Unterstützung ihres suspendierten Kollegen Richard Faber. Denn der öffentliche Druck ist enorm, und in diesem Fall zählt jede Minute, um weitere Katastrophen zu verhindern …



Nach den Ostfriesenkrimis , , , , , und ist jetzt erschienen.



Der Titel ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tödliches Fehnland" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf  .



Die Autorin:



Elke Nansen ist das Pseudonym einer Autorin, die den Norden und Ostfriesland liebt. Die Nordsee, die unendliche friesische Weite, das platte Land mit seinen ganz speziellen Charakteren - diese Region hat ihren eigenen rauen Charme, hier kann Elke Nansen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und so schreiben sich die spannendsten Geschichten manchmal wie von selbst … Besonders angetan haben es der Autorin die ostfriesischen Inseln, die sie alle schon besucht hat. Als leidenschaftliche Taucherin liebt Elke Nansen die See und das Wasser. 8 Jahre hat sie im niedersächsischen Städtchen Verden an der Aller gelebt. Unter einem anderen, sehr bekannten Pseudonym hat Elke Nansen schon viele erfolgreiche Krimis geschrieben, doch angesichts ihrer Liebe zur Nordseeregion ist es nun an der Zeit, sich einem neuen Genre zu widmen, dem des Ostfrieslandkrimis.


BUCH-TIPP: Der Sanddornmörder Sonstiges
TN7321584449033801_DerSanddornmrderV4.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Sanddornmörder" von Ele Wolff im Klarant Verlag



Camilla Breedes wird tot in ihrem Haus aufgefunden! Um den Mord aufzuklären, wird Privatdetektivin Henriette Honig engagiert. Ist jemand hinter dem Vermögen der Toten her, oder wo liegt das Motiv?



In ihrem neuen Ostfrieslandkrimi "Der Sanddornmörder" lässt Krimiautorin Ele Wolff ihre patente Privatdetektivin Henriette Honig in Leer ermitteln. Verwandte und Bekannte des wohlhabenden Ofers stehen unter Mordverdacht und außerdem tut Eile not, denn der Täter verfolgt gnadenlos seinen mörderischen Plan.



Zum Inhalt von "Der Sanddornmörder":



Der letzte Schluck ihres geliebten Sanddornlikörs war tödlich. Wenig später findet man nur noch Camilla Breedes Leiche in ihrem Haus im ostfriesischen Leer.



Elsa, die Schwester der Toten, beauftragt die Privatdetektivin Henriette Honig mit der Lösung des Falls. Wer hat die toxische Blausäure unbemerkt in das Lieblingsgetränk des Opfers gemischt? Führt das gewaltige Erbe, das Camilla einen unerwarteten Geldsegen beschert hatte, zum Motiv für die Tat? Oder muss die Detektivin noch viel tiefer graben? Henriette ist sich sicher: Der Sanddornmörder muss aus dem näheren Umfeld des Opfers stammen, denn er kannte Camillas Gewohnheiten ganz genau.



Keiner jedoch rechnet damit, dass der Täter nach kurzer Zeit erneut zuschlägt …



Nach den Ostfriesenkrimis , , , , , , , , "Fünf-Sterne-Mord" (ISBN 978-3-95573-870-9), "Küstenwut" (ISBN 978-3-95573-944-7) und ist jetzt erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Sanddornmörder" erhält der Leser hier sowie eine Leseprobe auf .



Die Autorin:



Ele Wolff lebt in Ostfriesland. Auch wenn sie keine waschechte Ostfriesin ist (in Frankfurt/Main geboren), betrachtet sie sich doch als Gesinnungsostfriesin und gibt sich ganz ihren kriminellen Energien hin. Ele Wolff: "In Ostfriesland, hinter den Deichen, im Watt und auf den Inseln, geschehen manche unheimlichen Dinge, von denen niemand etwas weiß. Deshalb liebe und schreibe ich Krimis und andere Geschichten. Ich kann meine Gedanken ausleben, die man im wahren Leben nicht so leicht findet oder die unangebracht sind. Ich kann unliebsame Ehemänner oder Chefs entsorgen, reich durch Erbschaft werden oder einfach in einen anderen Erdteil flüchten".


BUCH-TIPP: Juister Düne Sonstiges
TN7291580149547798_PMJuisterDne.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Düne" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Kripo Juist ermittelt wieder: Ein Baugutachter liegt erschossen in den Dünen! Tatwaffe ist eine Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert! Der ganze Fall erscheint den Inselkommissaren äußerst rätselhaft.



In diesem Ostfrieslandkrimi fällt das gewählte Werkzeug für den Mord aus dem Rahmen. Wer war im Besitz einer Duellpistole, wo ist möglicherweise das Gegenstück und warum ein Mord ausgerechnet mit so einer ausgefallenen Waffe? Das sind die Rätsel, die Witte und Fedder lösen müssen, um dem Täter auf die Spur zu kommen!





Zum Inhalt von "Juister Düne":

Ein Mann liegt tot in den Dünen der Insel Juist, erschossen mit einer Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert. Was hat es mit dieser ungewöhnlichen historischen Tatwaffe auf sich? Zumindest die Identität des Toten ist schnell geklärt; Lukas Flechsner verbrachte seinen Urlaub mit seiner Frau und einem befreundeten Paar auf Juist. Ist ein merkwürdiges Rollenspiel aus den Fugen geraten? Hat seine eigene Frau Lukas gar versehentlich getötet? Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen auch das berufliche Umfeld des Opfers ins Visier. Der berüchtigte Baugutachter hatte sich viele Feinde gemacht, von denen einer rein zufällig gerade auf der ostfriesischen Insel weilt …



Die neue Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach , , und nun mit  fortgeführt. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. "Juister Düne" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erschienen. 

Mehr Informationen erhält der Leser hier  sowie eine Leseprobe auf  .



 



(Werbung)


BUCH-TIPP: Der Tote vom Großen Meer Sonstiges
TN7261579021064795_PMDerTotevomgroenMeer.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Der Tote vom Großen Meer" von Alfred Bekker im Klarant Verlag



Ausgerechnet in der beliebten Urlaubsregion am Großen Meer ereignet sich ein schreckliches Verbrechen: Drei Männer werden erschossen aufgefunden! Was für ein Motiv steckt hinter der furchtbaren Tat?



Erfolgsautor Alfred Bekker lässt in seinem neuen Ostfrieslandkrimi Kommissar Steen am Großen Meer ermitteln. Ein blutiger Dreifachmord muss aufgeklärt werden. Doch was genau dahinter steckt, bleibt lange unklar. Ein äußerst komplexer Fall für das Team aus Emden.



Zum Inhalt von "Der Tote vom Großen Meer":



Eine tödliche Schießerei zerstört die Idylle am Großen Meer in Ostfriesland. In dem Erholungsgebiet, wo sonst Camper und Wassersportler ihren Urlaub genießen, werden drei Menschen brutal aus dem Leben gerissen.



Einer der Toten wird für Kommissar Steen und sein Team von der Kripo Emden schnell zum Schlüssel des Falls. Der unheimliche Bärtige hielt sich mit seinem Wohnmobil zuletzt am Großen Meer auf, doch er passte einfach nicht hierher. Die Ermittlungen bringen den Schock darüber, mit wem sie es hier im beschaulichen Ostfriesland wirklich zu tun haben!



Oder liegen die Dinge doch ganz anders, als es scheint? Gerade als Kommissar Steen dabei ist, das Rätsel zu entschlüsseln, nimmt der Fall in der Küstenstadt Norden eine entscheidende Wendung …



Nach den Ostfrieslandkrimis , , und "Die Tote am Borkumkai" ist jetzt mit der fünfte Band aus der Reihe „Kommissar Steen ermittelt“ erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind abgeschlossene Geschichten und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.



"Der Tote vom Großen Meer" kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Der Tote vom Großen Meer" erhält der Leser hier: sowie eine Leseprobe unter .


BUCH-TIPP: Mord in Oldersum Sonstiges
TN7231578654240792_PMMordinOldersum.jpg

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mord in Oldersum“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag



Zwei Leichen werden im Park von Oldersum gefunden! Doch wo ist die Verbindung zwischen einem todkranken älteren Mann und einer jungen, allseits beliebten Frau – Zufall oder ein perfider Doppelmord?



Auf der Suche nach einem Ferienhaus besucht Doktor Josefine Brenner mit ihrer Freundin Theda das Moormerland – bei einem Spaziergang im Park von Oldersum stoßen sie auf die Leiche einer jungen Frau, die sie kurz zuvor kennengelernt hatten. Doch bei einer Leiche bleibt es nicht! Susanne Ptak lässt die ostfriesische Miss Marple mit den ansässigen Kommissaren in einem neuen spannenden Ostfrieslandkrimi ermitteln!

Zum Inhalt von „Mord in Oldersum“: 

Zwei Tote im Oldersumer Park geben Rätsel auf. Ein Doppelmord in dem beschaulichen ostfriesischen Hafenort? Doch warum liegen die Leichen an ganz verschiedenen Stellen im Park? Außerdem wurde die beliebte junge Einheimische brutal erdrosselt, während bei dem älteren Mann keinerlei Anzeichen von Gewalt erkennbar sind.



Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, macht gerade Urlaub in Oldersum und ist auf ungewollte Weise in den Fall involviert: Das Tuch, mit dem die junge Frau erdrosselt wurde, hatte Josefine ihrer Urlaubsnachbarin Daniela am Vorabend zum Geburtstag geschenkt! Ist die so sympathisch wirkende Nachbarin die Täterin oder hat einer der zahlreichen Geburtstagsgäste den Verdacht gezielt auf sie gelenkt? Josefine geht der Sache nach und stößt auf ein tödliches Geflecht aus Liebe, Skrupellosigkeit und Gier …





Nach den Ostfrieslandkrimis , , , , , , , und ist jetzt mit der 10. Fall mit Dr. Josefine Brenner im Klarant Verlag erschienen.



Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Mord in Oldersum“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich. 



Mehr Informationen zu „Mord in Oldersum“ erhält der Leser hier:  sowie eine Leseprobe auf


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 

Impressum | Datenschutz

Diese Seite wurde von MeChDo bereitgestellt.
Sollten Sie beschwerden an den Autor haben, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn oder an MeChDo.com
Seite Melden